Wir von Zeitgeist Erlebnisreisen leben und lieben was wir tun.

Ob als zeltbeladene Backpacker, in Propellermaschinen, per Zug im Schlafwaggon oder als Roadtrip mit dem Jeep quer durch die Pampa. Früher via Work and Travel und Austauschprogrammen, später im eisern abgezählten Jahresurlaub, dann im hart erfeilschten Sabbatjahr und schlussendlich mit vorausgehender Kündigung: Wir sind selbst langjährig erfahrene Reisende.

Wir haben Tee auf dem Imam-Platz in Esfahan getrunken, Fahrrad- und Sprachreisen durch die Karst-Landschaft im chinesischen Guilin unternommen, Fußballspiele in Buenos Aires besucht, die Nordlichter in Tromsø begutachtet, waren Gasthörer bei der Deutsch-Namibischen Wissenschaftlichen Gesellschaft in Windhuk und beim Sumo-Ringen in Tokio, sind mit einem Heißluftballon über das Tempelfeld von Bagan und mit dem Nachtzug von Tiflis nach Yerevan gefahren, haben die Pyramiden von Tikal erklommen, planschten im Baikalsee, gerieten in die Bürgerkriege in Palästina und Sri Lanka, haben im Nationalpark Torres del Paine Gletscher wachsen sehen, in Islands heißen Quellen gebadet und wurden im Niemandsland zwischen der usbekischen und kasachischen Grenze von der Miliz festgenommen – und wieder frei gelassen. Jede Reise hat uns nachhaltig geprägt und uns die Augen für die Schönheit unserer Erde geöffnet.

Unser Herz brennt für's Reisen.

Wir garantieren Ihnen, dass wir ausschließlich Reisen anbieten, die wir als Weltenbummler genauso selbst unternehmen würden. Sie werden mit einem Höchstmaß an gewissenhafter Recherche, liebevoller Planung, akribischer Auswahl unserer Partner vor Ort und unter Einfluss all unserer Erfahrungen ausgearbeitet. Wir halten einen Mix aus den absoluten Glanzpunkten des Reiseziels gepaart mit landestypischen Geheimtipps, abwechslungsreichen Aktivitäten und kulturellen sowie historischen Unternehmungen für Sie bereit, die es in diesen Kombinationen noch nicht gibt. Unsere eigenen Erwartungen sind unser Anspruch für jede einzelne Reise. Wir haben einen Traumjob, denn wir dürfen uns tagtäglich mit dem beschäftigen, was wir lieben: Reisen ist unsere Leidenschaft und nichts liegt uns mehr am Herzen, als Ihnen die Reise Ihres Lebens zu ermöglichen!

Wir spiegeln den Zeitgeist wider.

Werte haben sich verschoben: Opferte man sich früher im Arbeitsverhältnis auf und halste sich Überstunden auf, weil finanzielle Sicherheit und langjährige Betriebszugehörigkeit an vorderster Stelle standen und man sich mit Eintritt ins Rentenalter auf der Hollywoodschaukel vorm eigenen Häuschen das Glück versprach, soll heute das Leben nicht mehr erst im Ruhestand beginnen: Forderungen nach Flexibilität und Zufriedenheit aber auch Freiheit und Freizeit sind in den Fokus gerückt. Denn auf ein ungewisses Morgen zu bauen scheint paradox angesichts des Faktes, dass unser Dasein begrenzt ist und genau jetzt die Zeit unseres Lebens ist, die es mit wertvollem Erinnerungsgut anzureichern gilt.

Auch Pauschalreisen mit Shuttleexpress zum Hotelkomplex an den gechlorten Pool mit garantierter Hautbräune – all-inclusive und ständiger W-LAN-Empfang - haben ausgedient. Denn unsere Zeit ist einmalig und wir möchten einzigartige Momente erleben und unser Leben ausschöpfen. Daher lassen wir Sie nicht von einem Touristenanziehungspunkt zum nächsten hasten; wir wollen Ihnen ein Erlebnis ermöglichen, das nachwirkt und ein Leben lang in Erinnerung bleibt. Wir wollen Ihnen bewusst machen, in was für einer schönen Welt wir leben, die es zu schützen gilt und echte Erfahrungen ohne eine Scheibe zwischen Ihnen und der Wirklichkeit zelebrieren.

Dafür legen wir unsere Hand ins Feuer.

1. Transparenz ist das A und O: Es soll zu jedem Zeitpunkt eine faire, transparente Reiseausschreibung einsichtig sein. Ebenso deutlich und offen werden Vorgänge, Preise und sonstige buchungsrelevante Informationen an unsere Kunden kommuniziert.

2. Urlaubszeit ist kostbar: Wir bieten keine Reisen an, die wir als Arbeitnehmer nicht auch selbst in unserer Freizeit unternehmen würden.

3. Sicherheit geht vor: Es werden nur solche Reisen angeboten, die wir auch ruhigen Gewissens mit unseren eigenen Familien unternehmen würden und zu denen wir verantwortungsvoll raten können.

4. Wir lassen Sinne tanzen: Spüren Sie Arganöl auf Ihrer Haut in Marokko und erinnern Sie sich daran wie Orangenblüten in Israel duften. Wir garantieren verschiedenste Sinneseindrücke durch abwechslungsreiche Reiseverläufe.

5. Keine Kaffeefahrten zum Menschenzirkus: Ureinwohner in farbenfrohe Kostüme stecken, um besonders exotische Urlaubsbilder knipsen zu können, ist alles andere als authentisch. Vielmehr legen wir Wert darauf, mit "echten" Menschen in Kontakt zu kommen, um einen realistischen Einblick in das Leben vor Ort zu bekommen.

6. Tierelend ist tabu: Mit Mini-Krokodilen posieren, Gepardenfarmen und Delfinarien sind für uns keine Optionen, schläfrig-gespritzte oder mit Gewalt gefügig gemachte Wildtiere widersprechen absolut unseren Vorstellungen von Freude an Naturerfahrung. Vielmehr unterstützen wir Reservate, die sich der Biodiversität und Arterhaltung widmen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!