Reise in den Libanon!

Höhepunkte der Levante

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (4-10 Personen) 
  • Durchgängige, deutschsprechende Reiseleitung
  • Entdecken Sie die Stadt, die lange Zeit als Zugang zum Orient galt
  • Besuch der Jeita-Grotte mit ihren spektakulären Stalaktiten und Stalagmiten
  • Überquerung der Baatara-Schlucht mit der Seilrutsche
  • Erkundung der ältesten Stadt der Welt und deren Artefakte der Jungsteinzeit
  • Testen Sie ihr Verhandlungsgeschick auf alten Souks
  • Besuch von UNESCO-Weltkulturerbestätten wie dem Wadi Qadischa Tal und der Region Shouf 
  • Spaziergang durch die Ruinen von Faqra im Libanon
  • Besichtigung der Großen Moschee der Taynal Madrassas
  • Verwöhnung der Sinne mit den traditionsreichen Weinen des Château Ksara

11 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Beirut (F)

Ankunft am Flughafen von Beirut. Begrüßung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel.  

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 2: Stalaktiten und Stalagmiten (ca. 40 km; F)

Die Stadt Beirut, geprägt durch seine ehrwürdige Vergangenheit als wohlhabende Stadt an der phönizisch-kanaanäischen Küste, wurde lange Zeit aufgrund ihrer strategischen Lage zwischen den drei Kontinenten Asien, Afrika und Europa als Zugang zum Orient betrachtet. Die "Stadt der Brunnen" bei den Phöniziern ist eine der ältesten Menschenkolonien und galt noch heute als wichtiges kulturelles und kommerzielles Zentrum des Libanon, mit großem Einfluss auf den nahen Osten. Zu den Hauptattraktionen zählen das Nationalmuseum, das Museum der Amerikanischen Universität von Beirut, die Grotte der Tauben, das Sursock Museum, viele Einkaufszentren und viele Restaurants. Wir besichtigen heute die spektakuläre Jeita-Grotte und entdecken dort die oberen und unteren Galerien voller Stalaktiten und Stalagmiten. Am Abend fahren wir zurück nach Beirut.

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 3: Die Höhle der drei Brücken (ca. 130 km; F)

Nach dem Frühstück fahren wir nach Tannourine, genauer gesagt zur Baatara-Schlucht, um dort an der Seilrutsche über die Schlucht zu schwingen oder die Hängebrücke zu überqueren. In der Baatara-Schlucht finden wir zudem die Doline, einen 255 m hohen Wasserfall, welcher in einer Höhle aus Jurakalk auf dem Lebanon Mountain Trail endet. Diese Höhle ist auch als die Höhle der drei Brücken bekannt. Von dort aus fahren wir weiter nach Byblos, einer Stadt der nachgesagt wird, die älteste Stadt der Welt zu sein. Hier finden sich Ausgrabungen mit Artefakten der Jungsteinzeit. Nach einem Rundgang durch die Kreuzritterburg sowie einer Erkundung der Altstadt rund um den Hafen, welche sich durch lokale Kunsthandwerkläden entlang gepflasterter Gassen auszeichnet, werden wir unser Verhandlungsgeschick auf alten Souks testen.

Übernachtung: Ahiram Hotel in Byblos

Tag 4: Abstieg durch Wadi Qadischa (ca. 100 km; F, A)

Am Morgen fahren wir nach Bcharreh, dem Dorf des Dichters und Philosophen Khalil Gibran (der Autor von "Der Prophet"). Hier haben wir die Möglichkeit, das ihm gewidmete Museum zu besuchen und im Anschluss unseren Abstieg durch das Wadi-Qadischa-Tal fortzuführen, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte mit versteckten Kapellen und Klöstern aus Gestein.

Übernachtung: Antoniuskloster in Quzhaya

Tag 5: Tripolis - eine Stadt zwischen Mittelalter und Moderne (ca. 220 km; F)

Heute fahren wir nach Tripolis, einer Stadt mit besonderem Charakter aufgrund ihres historischen Reichtums, des entspannten Lebensstils und des florierenden Geschäftsklimas. Weiter ist dies eine Stadt, in der sich die Moderne und das Mittelalter scheinbar mühelos zu einer lebendigen und gastfreundlichen Metropole vereinen. Viele der wichtigsten Denkmäler der so genannten "Hauptstadt des Nordens" gehen auf die islamische Zeit zurück, wie beispielsweise die Große Moschee oder die Moschee der Taynal Madrassa. Nach der Besichtigung der Stadt Tripolis fahren wir weiter nach Batroun, welche eine der ältesten Städte der Welt und heutzutage ein bedeutendes Touristenziel ist, welches uns mit seinen historischen Kirchen und frischer Limonade verzaubert. Bevor wir uns zurück in unser Hotel in Beirut begeben, halten wir am Chateau Musar, um dort an einer Weinprobe teilzunehmen.

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 6: Libanons größter Schatz (ca. 50 km; F)

Unsere Route führt uns heute durch grüne Hügel in die Region Shouf zu seiner malerischen Stadt mit vielen, gut erhaltenen, historischen Gebäuden. Berühmt für seine Paläste, die den alten libanesischen Architekturstil wiedergeben sowie das Dair al-Qamar, ein gut erhaltenes traditionelles Dorf, weswegen Shouf von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier besichtigen wir außerdem den Beiteddine Palast, Libanons größten Schatz. Im Anschluss besuchen wir eines der wichtigsten Zedern-Naturreservate, das al-Chouf-Zedern-Naturreservat.

Übernachtung: La Bastide Hotel in Deïr El Qamar

Tag 7: Spaziergang durch die Souks (ca. 80 km; F)

Nach dem Frühstück starten wir unsere Wanderung von Niha nach Jezzine (ca. 2 - 3 Std.). Umgeben von Pinienwäldern, Weinbergen und Obstgärten befindet sich Niha auf den Hängen von Tumat. Die Spitze des riesigen Felsvorsprungs, der als Al Shir bekannt ist, bietet uns einen einzigartigen Panoramablick auf die umliegenden Orte, die von Bergen geschützt werden. Wir wandern hinunter zur an der Küste gelegenen Hafenstadt Sidon. Hier bietet sich die Möglichkeit, eine lokale Seifenfabrik zu besichtigen. Zudem bietet sich eine Besichtigung des wunderschönen Wasserschlosses von Sidon sowie des Khan el Franj an. Später am Tag spazieren wir dann durch die alten Souks, ein lebendiger Ort, der Händler aller Art zusammenführt und mit authentischem Handwerk sowie einladenden Cafés glänzt.

Übernachtung: Al Fanar Resort in Tyros

Tag 8: Königin der Meere (ca. 100 km; F)

Am Morgen besuchen wir die phönizische "Königin der Meere", Tyros, eine felsige Inselstadt von beispielloser Pracht. Die frühesten Ursprünge der Stadt Tyros sind unbekannt. Zeugnisse antiker Historiker sowie einige archäologische Funde deuten jedoch darauf hin, dass die Geschichte der Stadt bis zum Beginn des 3. Jahrtausends v. Chr. zurückreicht. Weitreichende Kolonien sowie eine ausgeprägte Textilindustrie verhalfen der Stadt damals zu ihrem Reichtum. Nach unserer Stadtbesichtigung fahren wir zurück zu unserem Hotel in Beirut.

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 9: Zwischen Mansourieh und Hazmieh (ca. 100 km; F)

Versteckt zwischen Beiruts Vororten Mansourieh und Hazmieh liegt ein häufig unterschätzter archäologischer Schatz: Anater Zbeideh oder auch Qanater Zbeideh. Die Überreste des antiken römischen Aquädukts über den Fluss von Beirut sind noch immer gut erhalten und stehen inmitten der belebten Vororte. Danach fahren wir zu der Maronite Deir al Qalaa, deren Wiederaufbau kürzlich abgeschlossen wurde. Als nächstes führt uns unsere Route nach Faqra, eine Stadt bekannt für ihre vielen Tempel. Die Qualaat-Faqra-Tempel sind die größten römischen Ruinen des Mount Lebanon. Hier besteigen wir den riesigen Turm, welcher die Stätte dominiert und im Jahr 43 n. Chr. restauriert wurde.

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 10: Mezze, Arak und das Château Ksara (ca. 90 km; F)

Am heutigen Tag unternehmen wir einen Ausflug nach Baalbek, Anjar und Ksara. Hier sehen Sie zunächst Baalbek, eine der eindrucksvollsten römischen Ruinen des mittleren Ostens. Weiter geht es nach Zahlé, die Heimat der Mezze und des Arak. In den Höhlen des Château Ksara werden wir an einer Weinprobe teilnehmen, bevor wir weiter nach Anjar fahren, um dort die mysteriöse Umayyad-Stätte zu erkunden. Anschließend fahren wir zurück zu unserem Hotel in Beirut.

Übernachtung: The J Hotel & Spa in Beirut

Tag 11: Abreisetag

Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

19.09.2019

29.09.2019

2139.00 EUR

399.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

12.03.2020

22.03.2020

2139.00 EUR

399.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

16.04.2020

26.04.2020

2139.00 EUR

399.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

28.05.2020

07.06.2020

2139.00 EUR

399.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise von/bis Beirut mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Transfer ab/bis Flughafen 
  • 9 Übernachtungen in Hotels (***-***) im Doppelzimmer und eine Nacht im Antonius-Kloster
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung
  • 10 x Frühstück, 1 x Abendessen
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und im Libanon
  • Eintrittsgelder & -gebühren

Einreisebestimmungen

Für Deutsche, Österreicher und Schweizer besteht im Libanon Pass- und Visumpflicht. Das Visum ist bei den libanesischen Auslandsvertretungen oder bei Einreise am Beiruter Flughafen erhältlich (http://www.general-security.gov.lb/en). In der Regel bekommen deutsche Touristen bei Einreise ein Visum mit Gültigkeit für einen Monat. Wir raten wegen langer Wartezeiten jedoch davon ab, das Visum erst bei Einreise am Flughafen ausstellen zu lassen. Zeitgeist Erlebnisreisen arbeitet mit einer zuverlässigen Konsularservice-Agentur zusammen, welche wir für die Beantragung von Visa ausdrücklich empfehlen. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft des Libanon eingeholt werden.

Impfungen

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise in den Libanon in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen wird – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – eine Impfung gegen Hepatitis A. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

In der Regel bedienen wir uns im Libanon klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden zwei zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindungen für Sie aufgeführt.

FRA - BEY 12:00 - 16:50 MEA 218, Flugdauer ca. 03 Std. 50 Min.
BEY - FRA 07:15 - 10:40 MEA 217, Flugdauer ca. 04 Std. 25 Min.

FRA - BEY 12:40 - 17:30 Lufthansa 1306, Flugdauer ca. 03 Std. 50 Min.
BEY - FRA 04:40 - 08:10 Lufthansa 1307, Flugdauer ca. 04 Std. 30 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen einen passenden Reiseschutz. Mit dem RundumSorglos-Schutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz für eine bestimmte Reise können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden oder ein Kombinationspaket aus all diesen Möglichkeiten wählen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Klingt kompliziert – ist es aber nicht: Testen Sie es aus!

Dokumente

  • Flugtickets (ggf. Fotokopie)
  • Reiseschutz (ggf. Fotokopie)
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)
  • Visum

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 100.000,00 LBP in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Bauchtasche
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc. 
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung und Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Lange Hosen (m / w)
  • Leichte Jacke
  • Regenhose und -jacke 
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenschutz (KopfbedeckungSonnenbrille)
  • T-Shirts (m / w)
  • Feste Schuhe (m / w)
  • Wechselschuhe
  • Mindestens ein Tuch zum Bedecken von Schultern und Knien bei der Besichtigung religiöser Orte 

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!