Reise nach Israel!

Wandern im Heiligen Land

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (2-18 Pers.)
  • Durchgängige, deutschsprechende Reiseleitung
  • Wanderreise mit Wanderung zum Berg Karmel, dem Berg Arbel und durch die wunderschöne Oase Israels "Ein-Feshkha"
  • Wanderung durch den Landschaftspark Sattaf mit einer Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut
  • Ausführliche Besichtigung der Stadt Jerusalem
  • Fahrt durch das Jordantal und ein Bad im Toten Meer

8 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Willkommen in Israel (ca. 55 km; A) 

Ankunft am Flughafen von Tel Aviv. Hier werden wir direkt von unserer deutschsprachigen israelischen Reiseleitung begrüßt und in unser Hotel gebracht, wo wir gemeinsam zu Abend essen.

Übernachtung: Hotel Margoa Netanya in Netanya

Tag 2: Wanderung zum Berg Karmel und andere heilige Orte (ca. 130 km; F, A) 

Der Morgen beginnt mit einer Fahrt entlang der Küste nach Haifa in den Norden des Landes. Entlang des Nahal Kelach unternehmen Sie eine ungefähr 1,5 stündige Wanderung durch den Wald des Naturreservates bis zum Berg Karmel. Hier erwartet Sie ein herrlicher Panoramablick auf den Naturhafen von Haifa. Danach führt uns unser Weg weiter zu der archäologischen Ausgrabungsstätte von Zippori - einst die Hauptstadt von Galiläa. Wir nehmen uns Zeit für eine ausgiebige Besichtigung der Anlage und erfahren mehr über die Geschichte. Nach verlassen der alten Hauptstadt führt uns der Weg vorbei an der Verkündigungsbasilika in Nazareth an den See Genezareth. Hier übernachten wir in Kibbutz. 

Übernachtung: Kibbutzhotel Shaar HaGolan in Kibbutz

Tag 3: Wanderung am Berg Arbel und dem Berg der Seligpreisung (ca. 80 km; F, A

Am Morgen fahren wir auf den Berg Arbel, hier können Sie die Aussicht auf den See Genezareth genießen. Vom Kfar-Zetim beginnt die heutige Wanderung durch den Nationalpark. Der Weg führt Sie um den Berg Arbel herum, durch das Taubental bis zu den Arbel Klippen und dem Hügel "Hörner von Hittim". Nach der Wanderung fahren wir weiter zum Berg der Seligpreisung, welcher Ihnen eine andere Perspektive auf den See Genezareth und Galiläa bietet. Auch hier unternehmen wir eine kurze Wanderung nach Tabgha. Das Dorf ist direkt am See Genezareth gelegen und bietet einen tollen Blick auf die Umgebung. Im Februar und November kann hier eine Zugvogelstation besucht werden. Im Rest des Jahres können Sie bei der Obst-, Gemüse- und Kräuterernte mehr über den Anbau und die Verarbeitung lernen. 

Übernachtung: Kibbutzhotel Shaar HaGolan in Kibbutz

Tag 4: Durch das Jordantal und Oasen ans Tote Meer (ca. 160 km; F, A

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir weiter in das nördliche Jordantal und besuchen die Ausgrabungsstätte der ehemaligen Römerstadt Beit-Shean. Unterwegs in Richtung des Toten Meeres unternehmen wir eine Wanderung durch die größte Oase Israels "Ein-Feshkha". Vorbei an Schilf, durch kleine Wasserquellen und blühende Tamarisken-Sträucher gelangen Sie zu Wasserfällen und Süßwasserpools der Oase. Nach der Wanderung durch die Oase geht die Fahrt weiter zum Toten Meer. Hier wartet ein absoluter Höhepunkt der Reise auf Sie. Ein Bad im Toten Meer. Lasse Sie sich entspannt auf der Wasseroberfläche treiben und genießen Sie die heilende Wirkung des Meeres. Am Abend machen wir uns auf den Weg nach Jerusalem, wo wir übernachten werden.

Übernachtung: Hotel Seven Arches in Jerusalem

Tag 5: Wanderung durch das Jerusalemer Bergland (F, A)

Heute wandern wir durch das malerische Jerusalemer Bergland. Auf einer 4-5 km langen Wanderung durch den Landschaftspark Sattaf erhalten Sie einen Einblick in die biblischen Anbautechniken von zum Beispiel Oliven oder Wein. Außerdem wartet eine Weinverkostung auf Sie. Auf einem der Weingüter dieser Region haben Sie die Möglichkeit die Weine zu probieren und die schöne Aussicht über die Landschaft zu genießen. Zurück in Jerusalem wandern wir vom Berh Skopus hinab, durch das Kidron-Tal bis in die Davidsstadt. Unterwegs sehen Sie die Denkmäler von Abshalom und Zacharias.

Übernachtung: Hotel Seven Arches in Jerusalem

Tag 6: Stadterkundung in Jerusalem (F, A)

Während einer Führung durch die Davidsstadt erhalten Sie Aufschluss über das Leben zu biblischen Zeiten in Jerusalem. Wir laufen durch den Pilgertunnel, besuchen die westliche Stützmauer, die Klagemauer und die wichtigsten religiösen Städte des Judentums. Nach einem Besuch der Grabeskirche gibt es Zeit für eine kleine Kaffeepause. Weiter geht es durch die Gassen, wo Ihnen Geschichte und Alltag der Souk mit seinen bunten Waren und vielfältigen Gerüchen begegnen. Am Abend treffen wir uns mit einer deutschsprachigen Israelin, die von ihren Erfahrungen und der vielseitigen Kultur im Land berichtet.

Übernachtung: Hotel Seven Arches in Jerusalem

Tag 7: Zeit zur freien Verfügung (F, A)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Israel Museum oder erleben Sie den Trubel des betriebsamen Mahane-Yehuda-Markts, den größten Markt in Jerusalem. Optional haben Sie die Möglichkeit an einem Tagesausflug nach Tel-Aviv teilnehmen. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie mehr über die Stadt und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Übernachtung: Hotel Seven Arches in Jerusalem

Tag 8: Rückfahrt nach Tel Aviv und Rückreise (ca. 55 km; F)

Heute werden Sie von einem Transfer zurück zum Flughafen nach Tel Aviv gefahren und fliegen zurück in die Heimat. Sie verabschieden sich von Ihrer Reiseleitung und nehmen viele unvergessliche Eindrück mit.

Min. 4 Personen, max. 18 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise ab/bis Tel Aviv mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 7 Übernachtungen in Hotels (***-****) im Doppelzimmer
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Israel
  • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung 
  • Eintrittsgelder & -gebühren
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)

Einreisebestimmungen:

Aufgrund der Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bis auf Weiteres keine Einreise für nicht-israelische Staatsangehörige nach Israel möglich. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Israel eingeholt werden.

Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Israel in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen wird – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – eine Impfung gegen Hepatitis A. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Unsere Reiseleitung in Israel ist Teresa Nurieljan, die neben Deutsch auch Sprachkenntnisse in Englisch und Hebräisch besitzt. Seitdem sie Israel zu ihrer Wahlheimat gemacht hat, war es ihr stets ein Anliegen, dieses hochinteressante und spannende Land Besuchern aus allen Kulturkreisen näher zu bringen. Sie liebt den Kontakt zu Menschen und die Arbeit im Tourismus hat ihr schon immer viel Freude gemacht - wir sind uns sicher, dass auch Sie sie lieben werden!

Reiseleitung in Israel

In der Regel bedienen wir uns während unserer Rundreise durch Israel und Palästina klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. Alle Busse sind sehr sauber und mit WIFI ausgestattet. 

Bus in Israel

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden zwei zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindungen für Sie aufgeführt.

FRA – TLV 10:10 – 15:15 Lufthansa 686, Flugdauer 04 Std. 05 Min.
TLV – FRA 16:20 – 20:00 Lufthansa 687, Flugdauer 04 Std. 40 MIn.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets (ggf. Fotokopie)
  • Reiseschutz (ggf. Fotokopie)
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 200,00 ILS in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Bauchtasche
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc. 
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung und Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Lange Hosen (m / w)
  • Leichte Jacke
  • Regenhose und -jacke 
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenschutz (KopfbedeckungSonnenbrille)
  • T-Shirts (m / w)
  • Feste Wanderschuhe (m / w)
  • Wechselschuhe
  • Mindestens ein Tuch zum Bedecken von Schultern und Knien bei der Besichtigung religiöser Orte 

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:  

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!