Reise nach Südkorea!

Herbstessenz

  • Best-of-Rundreise in kleiner Gruppe (4-8 Pers.)
  • Regionale, englischsprechende Reiseleitung
  • Besichtigung von Seoul mit Aufführung der traditionellen Wachenablösungszeremonie
  • Besuch einer Maskentanzaufführung mit anschließender Begehung des Maskenmuseums
  • Nächtlicher Ausflug zu Donggung und dem Wolji Teich
  • Einladung zu einer Tasse Tee mit einem einheimischen Mönch
  • Zelebration der Festlichkeiten des Jinju Namgang Yudeung Festivals
  • Spaziergänge entlang des Jeongbang-Wasserfalls, der Jusangjeolli-Klippe und des Yongmeori-Strands an der Drachenkopfküste
  • Seongsan Cruise mit anschließendem Besuch des Seongup Völkerdorfes
  • Besuch einer traditionellen Theateraufführung und der Demilitarisierten Zone

14 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Willkommen in Seoul! (ca. 65 km)

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen wird unsere Reiseleitung Sie in Empfang nehmen und zu Ihrem Hotel in Seoul bringen. Dort können Sie sich frisch machen und sich von Ihrem langen Flug erholen.

Übernachtung: Aventree Jongno in Seoul

Tag 2: Die Straßen Souls (F)

Nachdem wir uns bei einem ausgiebigen Frühstück im Hotel gestärkt haben, beginnt unsere Reise mit einer ersten Besichtigung, bei der wir den Gyeongbokgung-Palast sowie die zeremonielle Wachenablösung zu sehen bekommen und das nationale Volksmuseum sowie das Bukchon Hanokdorf besuchen. Weiterhin schlendern wir entlang der antiken Insadong Straße, besuchen den Namdaemun Markt, das N Seouln Tower Observatorium und den DDP, den Dongdaemun Desing Plaza.

Übernachtung: Aventree Jongno in Seoul

Tag 3: Tanz der Masken (ca. 250 km; F)

Wir frühstück in unserem Hotel, bevor wir nach Andong fahren. Hier besichtigen wir das Dorf Andong Hahoe und werden dort Zeuge einer spektakulären Maskentanzaufführung. Anschließend besuchen wir passend dazu das Maskenmuseum sowie die Buyongdae-Klippe. Danach begeben wir uns zu unserem Gästehaus und lassen den Tag dort gemütlich ausklingen.

Übernachtung: Andong Gudamjeongsa Hanok Gästehaus in Andong

Tag 4: Tripitaka Koreana (ca. 300 km; F)

Morgens stärken wir uns bei einem ausgiebigen Frühstück im Gästehaus, bevor wir zum Berg Gayasan fahren und dort den Haeinsa Tempel mit der aus Holzdruckstöcken bestehenden UNESCO Weltkulturerbestätte Tripitaka Koreana besuchen. Anschließend fahren wir nach Gyeongju, wo wir einen nächtlichen Ausflug zu Donggung und dem Wolji Teich sowie zu dem Cheomseogdae Observatorium unternehmen.

Übernachtung: Commodore Gyeongju in Gyeongju

Tag 5: Einladung zu einer Tasse Tee (F)

Wir begeben uns nach unserem Frühstück auf eine Tour durch Gyeongju, während der wir das Gyeongju Nationalmuseum und den Königsgräber-Park Daereungwon besuchen. Danach besuchen wir den Bulguksa-Tempel, wo uns ein Mönch zu einer Teezeremonie empfängt. Abgerundet wird unser Tag durch einen Besuch der Seokguram-Grotte, bevor wir zu unserer Unterkunft fahren.

Übernachtung: Commodore Gyeongju in Gyeongju

Tag 6: Ein Tag in Busan (ca. 90 km; F)

Heute verlassen wir Gyeongju und fahren nach dem Frühstück nach Busan. Dort besichtigen wir noch vor unserem Check-In im Hotel den Yonggungs-Tempel sowie den Haeundae-Strand und den UN-Gedenkfriedhof, genießen die atemberaubenden Landschaften des Igidae-Naturparks, besuchen die Dongbaek Insel und schlussendlich auch die Gwangan-Brücke.

Übernachtung: Crown Harbor in Busan

Tag 7: Festivalbesuch in Jinju (ca. 110 km; F)

Unser Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer Besichtigung des Jagalchi-Fischmarkts sowie des Kukje-Markts, gefolgt von einem Besuch des BIFF-Platzes und des Gamcheon-Kulturdorfs. Anschließend verlassen wir Busan und fahren nach Jinju weiter, wo wir das Jinju Namgang Yudeung Festival besuchen!

Übernachtung: Jinju Golden Tulip Hotel in Jinju

Tag 8: Die Drachenkopfküste (Flugdauer ca. 45 Min., ca. 90 km; F)

Wir fahren nach dem Frühstück zum Flughafen Yeosu, um von dort aus auf die Insel Jeju zu fliegen. Nach unserem kurzen Flug besuchen wir den Jeongbang-Wasserfall, die Jusangjeolli-Klippe und den Yongmeori-Strand, welcher auch als Drachenkopfküste bekannt ist. Im Anschluss folgt ein Besuch des Sanbanggulsa-Tempels sowie des Hallim-Parks.

Übernachtung: Ocean Suites Jeju in Jeju

Tag 9: Seefrauen von Jeju (F)

Heute besuchen wir das Museum der Seefrauen sowie den Seongsan Ilchulbong, bevor wir uns gegen Mittag eine Show der Seefrauentaucherinnen ansehen werden. Anschließend begeben wir uns auf eine gemütliche Seongsan Cruise, besuchen das Seongup Völkerdorf und zum Schluss noch den lokalen Markt in Dongmun.

Übernachtung: Ocean Suites Jeju in Jeju

Tag 10: Freie Zeit in Sokcho (Flugdauer ca. 1 Std. 10 Min., ca. 140 km; F)

Wir verlassen Jeju und fliegen von dort aus weiter nach Wonju, von wo aus wir direkt weiter nach Sokcho fahren. Dort angekommen besuchen wir den Hafen von Daepo und beziehen unsere Zimmer. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Kensington Star in Sokcho

Tag 11: Herbstzeit im Nationalpark (F)

Wir frühstücken in unserem Hotel, bevor wir uns auf eine Tour begeben, bei der wir den Shinheungsa Tempel sowie die Kwongeumseong Festung mit der Seilbahn erkunden. Anschließend folgt ein zwei- bis dreistündiges Trekking im Mt. Seorak Nationalpark, während dem wir die herbstlichen Farben der Bäume in vollem Umfang genießen können.

Übernachtung: Kensington Star in Sokcho

Tag 12: Zurück nach Seoul (ca. 65 km; F)

Wir verabschieden uns von Sokcho und fahren zurück nach Seoul, wo wir zunächst das Kriegsmuseum besuchen werden. Anschließend genießen wir eine Theateraufführung, die den prunkvollen Namen "Gung", übersetzt "Der Palast", trägt, bevor wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Übernachtung: Aventree Jongno in Seoul

Tag 13: Die DMZ (F)

Der vorletzte Tag unserer Reise bricht an und wir begeben uns in die Demilitarisierte Zone, wo wir uns den 3. Invasionstunnel, das Dora Observatorium, die Dorasan Station, die Brücken der Freiheit und den Imlingak Pavillion ansehen werden. Anschließend fahren wir zurück nach Seoul.

Übernachtung: Aventree Jongno in Seoul

Tag 14: Auf Wiedersehen! (ca. 60 km; F)

Heute heißt es Abschied nehmen, da dies der letzte Tag Ihrer Reise ist. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck werden Sie passend zu Ihrer Abflugzeit zum Flughafen Incheon gefahren, von wo aus Sie individuell nach Hause oder weiter reisen.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

26.09.2020

09.10.2020

3799.00 EUR

779.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 7 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 12 Übernachtungen in Hotels (***-****) im Doppelzimmer,
    1 Übernachtung in einem Gästehaus mit gemeinsamen Bad und WC
  • 13 x Frühstück
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Südkorea
  • Eintrittsgelder & -gebühren

Einreisebestimmungen:

Deutsche, schweizerische und österreichische Staatsangehörige können nach Südkorea zu touristischen Zwecken für bis zu 90 Tage mit einem Reisepass visumfrei einreisen. Der Reisepass sollte sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Bei der Einreise werden von Ihnen die Dokumente sowohl des Hin- als auch des Rückfluges verlangt. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Südkorea eingeholt werden.


Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Südkorea in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden die Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio oder Keuchhusten. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Andong Gudamjeongso Hanok Gästehaus in Andong

Jinju Golden Tulip Hotel in Jinju

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Um ein hohes Maß an Qualität zu garantieren, werden Sie während Ihrer Reise durch Südkorea von unserer erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleitung betreut.

Einer unserer Reiseleiter ist Charlie, der bereits seit 2003 Gäste durch sein Heimatland führt. Hierbei erzählt er Ihnen gerne nicht nur von der koreanischen Geschichte und Kultur, sondern nimmt Sie mit seiner sachlich-humorvollen Art auch auf eine spannende Reise in das Alltagsleben der Koreaner mit. Neben seiner jahrelangen Erfahrung als Reiseleiter kommen ihm hierbei auch seine guten Deutschkenntnisse zugute, welche er während seines Germanistik- und Pädagogikstudiums in Deutschland erworben hat.


Reiseleiter in Südkorea

In der Regel bedienen wir uns während unseren Reisen durch Südkorea klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. 

Die Inlandsflüge werden von Korean Air oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft durchgeführt.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA – ICN 19:30 – 13:55 (+1) Korean Air 906, 10 Std. 25 Min.
ICN – FRA 12:50 – 17:40 Korean Air 905, 11 Std. 50 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets (ggf. Fotokopie)
  • Führerschein
  • Reiseschutz (ggf. Fotokopie)
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 7.000,00 JPY in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Bauchtasche
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc. 
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung und Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Lange Hosen (m / w)
  • Leichte Jacke
  • Regenhose und -jacke 
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenschutz (KopfbedeckungSonnenbrille)
  • T-Shirts (m / w)
  • Festes Schuhwerk
  • Wechselschuhe

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt.

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!