Reise nach Japan!

Pilgerweg Kumano Kodo

  • Rundreise in kleiner Gruppe (4-8 Pers.)
  • Regionale, englischsprechende Reiseleitung
  • Erleben Sie das Kernland Japans 
  • Atemberaubenden Landschaften von Ise der Präfektur Mie, bekannt als „Die heilige Stadt“
  • Erkunden Sie Japans heiligsten Schrein, den Ise Grand Shrine
  • Wanderung von Ise nach Futami
  • Erkunden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Meoto Iwa, die verheirateten Felsen
  • Wandern Sie auf der UNESCO-Weltkulturerbestrecke Kumano Kodo - einer traditionellen Pilgerroute, die den Ise Grand Shrine mit Kumano Sanzan verbindet
  • Genießen Sie die spektakulären Fels- und Höhlenformationen von Onigajo, die sich über 1,2 km entlang der Küste erstrecken und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören
  • Bewundern Sie die ikonischen Ausblicke auf den spektakulären Wasserfall von Nachi Falls und den traditionellen Nachi Taisha in der Präfektur Wakayama am Ende Ihres Kumano Kodo-Pilgerabenteuers
  • Erleben Sie die entspannende japanische Gewohnheit, in einer heißen Quelle oder Onsen zu baden und in einer traditionellen und historischen Ryokan-Umgebung zu übernachten

7 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Willkommen! (ca. 160 km; A)

Die Rundreise beginnt am Shinkansen-Südtor der Nagoya-Station. Von hier aus gehen Sie circa fünf Minuten zu Fuß zur Kintetsu-Nagoya-Station. Hier steigen wir gemeinsam in einen Kintetsu-Expresszug der nach Ise fährt. Die Fahrt dauert ungefähr 90 Minuten. Nach dem Aussteigen am historischen Bahnhof Kintetsu Ujiyamada steigen Sie in einen Minibus, der in das Viertel Furuichi, eines der fünf berühmten Rotlichtviertel der Edo-Zeit, fährt.

Übernachtung: Yawarano-yu Maruya in Furuichi

Tag 2: Geheimer Kraftort (ca. 130 km; F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Minibus zum Outer Schrein, wo wir den abgelegenen Schrein von Akone-Yashiro entdecken werden. Dieser Ort gilt als geheimer Kraftort und befindet sich neben dem Geku-Magatama-Ike-Teich.

In den letzten Jahren haben viele Restaurants und Souvenirläden entlang des Gekusando neu eröffnet, sodass wir hier zu Mittag essen können, bevor wir weiter zum Inneren Schrein, Naiku, fahren. Nachdem wir die Uji-Brücke überquert haben, besuchen wir eine Reihe von Schreinen in der Gegend, darunter Taki-Matsuri no Kami, Naiku-Kaguraden, Shōgu (Kōtai Jingu), Mischine-no-Mikura, Aramatsuri-no-Miya, Kazahi-no-Minomiya und Sanshuden.

Nach dem Besuch der Schreine haben Sie die Möglichkeit, frei durch die Bezirke Oharai-machi und Okage Yokocho  zu schlendern, sofern es die Zeit erlaubt. Hier stoßen Sie auf einige versteckte Schätze, darunter Japans kleinste Sake-Brauerei, ein auf Sake-Tassen spezialisiertes Geschäft und verschiedene andere Lebensmittel- und Souvenirläden. Die gesamte Gehzeit am heutigen Tage beträgt circa zwei Stunden.

Übernachtung: Hamachiyokan in Oharai-Machi

Tag 3: Einzigartige Aussichten (ca. 15 km; F, M, A)

Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, wir einen klaren Himmel haben und Sie bereit sind, vor Tagesanbruch aufzustehen, können Sie möglicherweise einen berühmten Blick auf den japanischen Fujisan genießen, indem Sie von Ihrem Ryokan aus entlang der Futami-Küste nach Osten gehen. Die berühmte Sichtung kann zwischen den Meoto-iwa, den verheirateten Felsen, eingefangen werden, gerade dann, wenn die Sonne aufgeht. Wenn die Bedingungen es zulassen, ist dies zweifellos der perfekte Start in den Tag.

Nach dem Frühstück fahren wir zum Futami Okitama-Schrein und dem Ryugusha-Schrein, bevor wir mit dem Minibus zum Tsuzurato-Pass von Kumano Kodo gebracht werden. Zum Mittagessen können Sie ein köstliches Bento aus Hajikamijaya Nara probieren und dabei die Aussicht auf die Umgebung genießen. Die Gehzeit heute beträgt circa drei Stunden bei knapp 160 Höhenmetern.

Übernachtung: Owase Seaside View in Kumano Kodo

Tag 4: Wanderung mit Bick auf das Kumano-Meer (ca. 100 km; F, M, A)

Nach dem Frühstück setzen wir die Reise mit einer Wanderung fort. Wir begeben sich auf einen Weg, der dem Ikkoku-Pass, dem Hirakata-Pass und dem Kumagaya-michi folgt, während Sie den Blick auf das Kumano-Meer mit seinen eleganten, schwimmenden Inseln genießen. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Minibus in die Stadt Owase. Hier erkunden wir zu Fuß die traditionellen Fischerdörfer von Sugari, bevor wir entlang der Küste nach Kumanos Onigajō weiterfahren. Beobachten Sie die Wellen, die in die vielen Meereshöhlen entlang der Küste des Kumano-Meeres krachen, bevor die Küstenlandschaft des Rias weiter südlich in die ruhige Landschaft des Shichirigahama-Strandes übergeht. Die heutige Wanderzeit beträgt circa vier Stunden bei 113 Höhenmetern.

Übernachtung: Kamakura Prince Hotel in Kumanos Onigajō

Tag 5: Maruyama Senmaida - Heimat der besten Reisterrassen Japans ist (ca. 55 km; F, M, A)

Nach dem Frühstück fahren wir zum Hananoiwaya-Schrein, wo die Gottheiten Izanami und Kagutsuchi aufbewahrt werden. Anschließend setzen wir unsere Reise auf dem Kumano Kodo Weg fort. Der Fuden-toge-Pass war einst eine wichtige Route, die die Küste mit den Bergdörfern verband. Während wir auf dem Wanderweg voranschreiten, entdecken wir die wunderschöne ländliche Umgebung der Landschaft sowie die umliegenden Berge in der Region Oroshi. Die alte Straße führt hier durch ruhige Zedernwälder, wo es dann auf dem moosbedeckten Steinweg weiter geht. Nach einer Mittagspause fahren wir mit dem Minibus tiefer in die Berge rein. Hier finden wir die Maruyama Senmaida, die angeblich die Heimat der besten Reisterrassen Japans ist. Die Gehzeit beträgt heute circa vier Stunden bei 211 Höhenmetern.

Übernachtung: Umihikari in Maruyama Senmaida

Tag 6: Japans größtes Torri-Tor und die Nachi-Wasserfälle (ca. 50 km; F, M, A)

Am heutigen Tag werden wir die drei Schreine von Kumano Sanzan (Kumano Hongu Taisha, Kumano Hayatama Taisha, Kumano Nachi Taisha) sowie den Nachis Seiganto-ji-Tempel weiter erkunden. Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Kumano Hongu Taisha und von dort aus weiter nach Oyunohara. In Oyunohara stoßen wir auf Japans größtes Torii-Tor, dessen beeindruckende Türme ragten über die umliegende Landschaft ragen. Weiter geht es dann nach Kumano Hayatama Taisha, nahe der Mündung des Kumano Flusses. Im nahe gelegenen Kamikura-Schrein entdecken Sie den heiligen Riesenfelsen Gotobuki-iwa auf dem Berggipfel. Nach dem Mittagessen erkunden wir den Kumano Nachi Taisha-Schrein und den Seiganto-ji-Tempel sowie den Schrein von Hirō-jinja. Wir beenden den Tag mit einem Abstecher zu den Nachi-Wasserfällen.

Übernachtung: Katsuura Gyoen in Nachi-Katsuura

Tag 7: Auf Wiedersehen! (F)

Heute verabschieden wir uns von Nachi-Katsuura. Es folgt eine Fahrt nach Nagoya, Osaka, Mount Kōya und Nara.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

17.09.2020

23.09.2020

2849.00 EUR

349.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

22.04.2021

28.04.2021

2849.00 EUR

349.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

16.09.2021

22.09.2021

2849.00 EUR

349.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 8 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise ab Nagoya und bis Nachi-Katsuura mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 6 Übernachtungen in Ryokans (traditionell japanischen Unterkünften) und Hotels im Doppelzimmer
  • Englischsprechende, einheimische Reiseleitung
  • 6 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 6 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Japan
  • Eintrittsgelder & -gebühren

Einreisebestimmungen:

Deutsche, schweizerische und österreichische Staatsangehörige können nach Japan zu touristischen Zwecken für bis zu 90 Tage mit einem Reisepass visumfrei einreisen. Der Reisepass sollte sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Bei der Einreise wird Ihnen am Flughafen eine Aufenthaltserlaubnis („Landing Permission“) als „Temporary Visitor“ erteilt. Reisedokumente, die bereits bei den Behörden als einmal verloren oder gestohlen gemeldet worden waren, können zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Einreise nach Japan bis hin zur Zurückweisung an der Grenze führen. Lassen Sie sich in diesem Fall vor Beginn der Reise einen neuen Reisepass ausstellen. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Japan eingeholt werden.


Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Japan in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden die Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio oder Keuchhusten. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Yawarano-yu Maruya in Furuichi

Dies sind die landesüblichen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Kaiko Sawada ist eine echte Naturliebhaberin, die gerne wandert, unter freiem Himmel schläft und Kajak fährt. Sie arbeitet bei dem Aso Vulkanmuseum und beim Aso Geo Park. Keiko ist oft in der Natur unterwegs und kennt deswegen eine Menge interessanter Geheimtipps, von den besten Vulkan-Beobachtungsorten bis hin zu lokalen Mythen und Geschichten. Sie organisiert gerne Abenteuer für Kinder und interessiert sich brennend für den Lebensstil und die Traditionen der Einheimischen - darüber schreibt sie oft in verschiedenen Magazinen, welche sie als Freelancer unterstützt.

Reiseleitung Japan

In der Regel bedienen wir uns während unserer Reisen durch Japan klimatisierter Minibusse sowie öffentlicher Busse oder Züge. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. Von Nagoya fahren Sie  mit dem Kinetsu-Expresszug nach Ise.

Bus in Japan

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA - NGO 14:05 - 08:15 (+1) LH736, Flugdauer 11 Std. 10 Min.
SHM - HND 09:20 - 10:25 JL212, Flugdauer 01 Std. 05 Min.
HND - FRA 14:05 - 18:45 LH747, Flugdauer 11 Std. 40 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets (ggf. Fotokopie)
  • Reiseschutz (ggf. Fotokopie)
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass  (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 7.000,00 JPY in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Bauchtasche
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc. 
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung und Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Lange Hosen (m / w)
  • Leichte Jacke
  • Regenhose und -jacke 
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenschutz (KopfbedeckungSonnenbrille)
  • T-Shirts (m / w)
  • Festes Schuhwerk
  • Wechselschuhe

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt.

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:

Mittel bis Schwer: Wandern für Leute mit gutem Fitnessniveau und mit Wandererfahrung

Die Reise ist eine vollständig geführte Tour, die für alle geeignet ist, die mehrere Stunden bequem laufen können. Sie sollten in der Lage sein, Ihr persönliches Hab und Gut zu tragen, bis zu fünf oder sechs Stunden pro Tag zu laufen und Treppen zu steigen. Zu den Wanderungen gehören längere Auf- und Abstiege über Hügel. Es kann auch vorkommen, dass Sie auf Gebirgswegen wandern, die Felsen verlieren können. Wir empfehlen Ihnen das Verwenden von Wanderstöcken und geeigneten Wanderschuhe. Die Höhenunterschiede liegen zwischen 113 und 211 Metern pro Tag.

Gewanderte Kilometer pro Tag:

Tag 2: 2 km
Tag 3: 8 km
Tag 4: 7 km
Tag 5: 8 km

Wenn Sie Zweifel an Ihrem Fitnessniveau haben, sprechen Sie uns bitte direkt an!

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!