Reise nach Indonesien!

Flores, Bali, Lombok

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (4-10 Pers.)
  • Regionale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Magische Momente beim Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Kelimutu-Vulkans erleben
  • Einzigartige Schnorchelerlebnisse in den artenreichen Gewässern von Flores und Lombok
  • Mehr über das kulturelle Erbe der Ureinwohner im traditionellen Dorf von Bena erfahren und selber ein Feld beackern
  • Auf den Spuren der größten Echse der Welt – dem Komodowaran!
  • Kulinarische Kurse und spirituelle Höhepunkte auf Bali

20 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Willkommen auf Bali (A)

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Denpasar werden Sie von Ihrer deutschsprechenden indonesischen Reiseleitung begrüßt und zum Hotel gebracht. Am Abend heißen wir Sie bei einem gemeinsamen Abendessen willkommen – lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Indonesier verzaubern und lernen Sie die Gruppe in zwangloser Atmosphäre kennen.

Übernachtung: Inna Sindhu Beach in Sanur

Tag 2: Die Inseloase Flores (ca. 2h30 Flug; F)

Schon der Flug am Vormittag nach Ende lässt die Schönheit der Insel Flores erahnen – von lichtem Regenwald und Savanne an den Küsten bis hin zu Vulkanlandschaften im Inneren des Landes. Von der größten Stadt der Insel führt uns eine kurvenreiche Straße entlang des Kelimutu-Nationalparks in den idyllischen Ort Moni. Die Zeit am Nachmittag steht zur freien Verfügung um die sattgrüne Landschaft mit spektakulärem Ausblick auf den 1.639 m hohen Kelimutu-Vulkan zu genießen.

Übernachtung: Kelimuti Eco Lodge in Moni

Tag 3: Sonnenaufgang am Kratersee (F)

Wir stehen mitten in der Nacht auf, um den wunderschönen Sonnenaufgang auf der Spitze des Kelimutu-Vulkans mitzuerleben. Eine mittelschwere Wanderung (ca. 2 Std.) führt vorbei an surrealen Landschaftsbildern und sorgt für mystische Momente auf dem Vulkan, der durch seine drei verschiedenfarbigen Kraterseen an Bekanntheit gewann. Am Nachmittag haben wir die Möglichkeit, traditionelle Häuser des Ngadha-Distriktes, die berühmten Steinstühle und den traditionellen Friedhof in Moni zu besuchen.

Übernachtung: Kelimuti Eco Lodge in Moni

Tag 4: Eine Fahrt vorbei an grünen Reisfeldern, idyllischen Dörfern und Bananenplantagen (ca. 190 km; F)

Wir begeben uns auf eine abwechslungsreiche Fahrt mit mehreren Stopps auf dem Weg nach Riung und genießen die Aussicht auf Reisfelder und das Meer. Wir machen eine Exkursion in das Wologai-Dorf, um die traditionellen Häuser mit ihrer urigen Architektur zu bestaunen und fahren, bis wir den blauen Steinstrand von Nagapanda erreichen. Bevor wir am Abend in Riung ankommen, erfreuen wir uns am Anblick der untergehenden Sonne auf dem Gipfel des Prahutayar-Hügels.

Übernachtung: Del Mar Hotel in Riung

Tag 5: Weiße Strände und eine bunte Unterwasserwelt (F)

Riung ist das Tor zu Pulau Tujuh Belas, dem Siebzehn-Inseln-Nationalpark, der bekannt für seine hügeligen, mit Mangroven bewachsenen Inseln, weiße Sandstrände und eine farbenfrohe Unterwasserwelt ist. Auf einem Bootsausflug erkunden wir die faszinierenden Inseln des Marine-Parks und verbringen die meiste Zeit auf und in dem Wasser, um die bunten Meeresbewohner beim Schnorcheln zu entdecken. Zum Abschluss des Tages schauen wir uns den Sonnenuntergang auf der Insel Ontoloe an, auf der man unter anderem auch zahlreiche Flughunde sichten kann.

Übernachtung: Del Mar Hotel in Riung

Tag 6: Entspannen in heißen Quellen (ca. 60 km; F)

An diesem Tag durchqueren wir die Insel gen Süden und machen Halt an einigen der vielen sehenswerten Orte auf dem Weg nach Bajawa. Der Palmenwald in Richtung der heißen Quellen von Soa gibt immer wieder fantastische Blicke auf den Ebulobo-Vulkan und die vorgelagerte fruchtbare Ebene frei. Wir tun es den Einheimischen gleich und entspannen unsere Füße im warmen Wasser der Quellen. Weiterfahrt nach Wogo, wo wir ein traditionelles Dorf und den lebhaften lokalen Markt bestaunen. Nach unserer Ankunft in Bajawa haben wir Zeit, die abendliche Frische und groβartige Ausblicke zu genießen.

Übernachtung: Sanian Hotel in Bajawa

Tag 7: Natur, Kultur und Tradition (F)

Ein früher Aufbruch am Morgen ermöglicht es uns, die wunderschöne Natur und die traditionellen Dörfer an den Hängen des Mount Inerie umfassend zu erforschen. Am Nachmittag besuchen wir den traditionellen Ort Bena, das berühmteste Dorf im Ngada-Bezirk – mit seinen beeindruckenden Steinformationen und Ahnenschreinen sowie traditionellen Häusern ist Bena zu einem Wegweiser für die Ngada-Kultur geworden.

Übernachtung: Sanian Hotel in Bajawa

Tag 8: Am Kratersee mit Aussicht auf Palmwein (ca. 135 km; F)

Reisfelder in Spinnennetzform

Wir setzen unsere Reise im Westen der Insel fort – auf dem Weg nach Ruteng machen wir Halt in Airmere, das bekannt ist für seine „Arrak“-Destillation, bei der Saft aus der Palme abgezapft wird und innerhalb weniger Stunden zu Palmwein vergärt. Unsere Fahrt durch bergige Landschaften und Reisterrassenfelder führt uns zu einem schönen Aussichtspunkt auf den Ranamese-See, ein sich zwischen üppiger Vegetation im Wolkenwald befindlicher Kratersee. Das Mittagessen nehmen wir unterwegs in einem lokalen Restaurant ein, bevor wir Ruteng am späten Nachmittag erreichen und dort in einem Frauenkloster nächtigen.

Übernachtung: Frauenkloster in Ruteng

Tag 9: Reisfelder in Spinnennetzform (ca. 130 km; F)

Reisfelder in Spinnennetzform

Reisfelder in Spinnennetzform

Reisfelder in Spinnennetzform

Am Morgen werden wir vom himmlischen Gesang der Schwestern geweckt und genießen anschließend unser Frühstück in dieser einmaligen Umgebung. Ein kurzer Aufenthalt auf dem Golo-Curo-Hügel gewährt einen spektakulären Ausblick auf Ruteng und die Reisterrassen im Norden der Stadt. Wir erkunden die südliche Manggarei-Region, die für das Lingko-Reisfeld bekannt ist, dessen Form an die eines Spinnennetzes erinnert. Weiterfahrt nach Labuan Bajo, einer Hafenstadt im Nordwesten der Insel, die das Tor zum einzigartigen Komodo-Nationalpark darstellt.

Übernachtung: Bintang Flores Hotel in Labuan Bajo

Tag 10: Im Land der letzten lebenden Drachen (F, M)

Ein unvergessliches Abenteuer wartet am heutigen Tag auf uns! Am frühen Morgen brechen wir auf nach Komodo – wir entspannen uns an Bord des Schiffes und genießen die Reise in den blauen, tropischen Gewässern, vorbei an Hunderten von kleinen Inseln. Sobald wir Komodo erreichen, werden wir von einem lokalen Ranger auf eine Wanderung (ca. 1 Std.) durch den Nationalpark begleitet und machen uns auf die Suche nach einem Komodowaran – der größten gegenwärtig lebenden Echse! Weiter geht es zum Pink Beach, in dessen Gewässer das Mittagessen an Bord serviert wird. Wir tauchen ein in das kristallklare Wasser und erfreuen uns an den Schnorchelausflügen in die bunte Unterwasserwelt, die zu den artenreichsten der Welt zählt. Im Anschluss werden wir erneut von einem lokalen Ranger rundgeführt – dieses Mal durch die hügelige Savanne der Rinca-Insel, um uns nochmals auf die Suche nach der majestätischen Echse in ihrem natürlichen Lebensraum zu begeben.

Übernachtung: Bintang Flores Hotel in Labuan Bajo

Tag 11: Ankunft im künstlerisch-kulturellem Zentrum von Bali (ca. 25 km & 1h15 Flug; F)

Wir fahren zum Flughafen von Labuan Bajo und fliegen nach Denpasar. Eine Fahrt durch die tropische Traumlandschaft von Bali führt uns nach Ubud, das als künstlerischer Hauptort Balis gilt. Entdecken Sie die Schönheit der Kulturhauptstadt auf eigene Faust und erwarten Sie mit Spannung die folgenden ereignisreichen Tage in Ubud.

Übernachtung: Inata Bisma Resort & Spa in Ubud

Tag 12: Traditionelle Kochkunst und Opfergaben (F, M)

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch des lokalen Marktes und wählen mit der Unterstützung eines erfahrenen Kochs die Zutaten für unseren Kochkurs im Kayun-Restaurant in Mas aus. In der Küche lernen wir die grundlegenden Tipps und Tricks des traditionellen balinesischen Kochens und entzünden den Holzofen zur eigenständigen Zubereitung der Spezialitäten. Nach dem Mittagessen nehmen wir an einer traditionellen Zeremonie teil.

Übernachtung: Inata Bisma Resort & Spa in Ubud

Tag 13: Mit dem Fahrrad über die Insel der Geister und Dämonen (F, M)

Am Morgen unternehmen wir eine eBike-Tour (ca. 2 Std.) durch die tropische Landschaft von Bali: Südlich des geschäftigen Zentrums von Ubud geht es durch das Dorf Mambal, wo wir das imposante Subak-Bewässerungssystem kennenlernen und durch eine üppig-grüne Umgebung fahren, bevor ein gesundes Mittagessen in einem traditionellen Restaurant das Vormittagsprogramm abrundet. Wer möchte, kann am Nachmitag auf einer Fahrt durch 33 Stromschnellen ein optionales Rafting-Abenteuer erleben!

Übernachtung: Inata Bisma Resort & Spa in Ubud

Tag 14: Der Muttertempel am Hang des Vulkans (ca. 70 km; F, M)

Unsere Weiterreise an die Ostküste der Insel führt vorbei am prachtvollen Besakih-Tempel am Hang des Berges Agung, der bereits vor Einführung des Hinduismus als heilig galt. Wir besichtigen den Muttertempel Besakih, dessen Komplex aus 24 verschiedenen Tempeln besteht und Vermutungen zufolge bereits im 8. Jahrhundert erbaut wurde. Nach diesem spirituellen Höhepunkt setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen Candidasa am Nachmittag.

Übernachtung: Rama Shinta Hotel in Candidasa

Tag 15: Abwechslungsreiches Landleben (F, M)

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch des Dorfes Sidemen, um das authentische Leben von Bali zu erleben und mehr über die Technik des traditionellen Textilwebens zu erfahren. Im Anschluss fahren wir weiter in ein Tal, das abseits vom Trubel des Tourismus bezaubernde Landschaften und friedvolle Momente bietet. Während der Erkundung wird unser Reiseleiter das Subak-Bewässerungssystem erklären. Danach treffen wir uns mit einheimischen Frauen, die uns im Rahmen einer kurzen Kochshow die kulinarische Welt der balinesischen Kultur näherbringen. Das Mittagessen wird inmitten der sattgrünen Natur serviert und durch eine Vorführung traditioneller Musik begleitet. Am Nachmittag haben wir die exklusive Möglichkeit, den Landwirten bei der Arbeit behilflich zu sein und selbst ein Feld zu beackern.

Übernachtung: Rama Shinta Hotel in Candidasa

Tag 16: Ankunft im Schnorchelparadies (ca. 1h30 Bootsfahrt; F)

Wir fahren zum Hafen und begeben uns auf eine Reise in die paradiesische Inselwelt von Lombok. Gegen Mittag kommen wir auf Gili Air an. Es bleibt genügend Zeit, die traumhaften Strände der idyllischen Insel zu genießen und die artenreiche Unterwasserwelt zu erkunden.

Übernachtung: Villa Karang Hotel auf Gili Air

Tag 17: Inselhopping mit Schildkröten (F, M)

Am frühen Morgen beginnt unsere Bootsfahrt mit einigen Stopps zum Schnorcheln im kristallklaren Wasser der Balisee. Nach dem ersten Schwimm- und Schnorchelgang kraxeln wir zurück auf das Boot und fahren in den Nordosten, bis wir Gili Meno erreichen – eine unberührte, farbenreiche Unterwasserwelt wartet auf uns! Verbringen Sie den Nachmittag auf dem Boot, beim Schwimmen oder Schnorcheln und sichten Sie mit etwas Glück eine der majestätischen Meeresschildkröten, die sich in der Gegend niedergelassen haben.

Übernachtung: Villa Karang Hotel auf Gili Air

Tag 18: Rückkehr nach Bali (ca. 3h30 Bootsfahrt; F)

Wir fahren mit dem Schnellboot nach Sanur. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung: Inna Sindhu Beach in Sanur

Tag 19: Nachhaltige Eindrücke (F, A)

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie eines der Zusatzerlebnisse buchen und Sanur auf dem Rad bei Sonnenaufgang erkunden oder das einzigartige soziale Projekt "ROLE Foundation" besuchen! Am Abend haben wir ein Abschiedsessen arrangiert, das uns Zeit gibt, sich an die schönsten Momente dieser unvergesslichen Reise zu erinnern.

Übernachtung: Inna Sindhu Beach in Sanur

Tag 20: Abreisetag (ca. 15 km; F)

Fahrt nach Denpasar und Transfer zum Flughafen.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Buchung

12.04.2019

01.05.2019

1899.00 EUR

599.00 EUR

JETZT ANFRAGEN

07.06.2019

26.06.2019

1899.00 EUR

599.00 EUR

JETZT ANFRAGEN

05.07.2019

24.07.2019

1899.00 EUR

599.00 EUR

JETZT ANFRAGEN

09.08.2019

28.08.2019

1899.00 EUR

599.00 EUR

JETZT ANFRAGEN

27.09.2019

16.10.2019

1899.00 EUR

599.00 EUR

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 10 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

  • Rundreise ab/bis Denpasar mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 15 Übernachtungen in Hotels und Resorts (***-****) im Doppelzimmer, 1 Übernachtung in einem Frauenkloster in Ruteng und 1 Übernachtung in einer Eco Lodge in Moni
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung von Tag 1
    bis Tag 17
  • 18 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Indonesien
  • Eintrittsgelder & -gebühren

13. Tag

Wildwasser-Rafting (ca. 10 km; mind. 4 Personen)

55.00 EUR p.P.

19. Tag

Kulinarische Fahrradtour in Sanur (mind. 4 Personen)

39.00 EUR p.P.

19. Tag

Besuch der „ROLE Foundation“ in Nusa Dua inkl. Mittagessen (mind. 4 Personen)

59.00 EUR p.P.

Einreisebestimmungen:

Deutsche, schweizerische und österreichische Staatsangehörige können mit einem Reisepass nach Indonesien zu touristischen Zwecken für bis zu 30 Tage visumfrei einreisen. Voraussetzung ist ein Nachweis der Weiter- oder Rückreise. Der Reisepass muss außerdem sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Indonesien eingeholt werden.


Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Indonesien in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – Impfungen gegen Hepatitis A; auch ist das Beisichführen einer Malariaprophylaxe sinnvoll. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Del Mar Hotel in Riung

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Einer unserer Reiseleiter ist Leonardus Nyoman. Nach über 20 Jahren auf seiner Heimatinsel Flores zog es ihn weiter nach Bali. So hat er die östlichen Inseln selbst erkundet und für sich entdeckt, deshalb kennt er sich auf den Inseln so gut aus, wie kaum ein anderer. Seine persönlichen Erfahrungen teilt er nur zu gerne mit uns und wir können von seinem Insiderwissen profitieren.

Reiseleiter in Indonesien

In der Regel bedienen wir uns während unserer Rundreisen über die indonesischen Inseln klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. Auf einem landesüblichen Boot erkunden wir die beiden Marine-Nationalparks in Riung und Komodo. Die Inlandsflüge von Denpasar nach Ende und von Labuan Bajo nach Denpasar werden von Garuda Indonesia oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft durchgeführt.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA – SIN 12:30 – 06:50 (+1) Singapore Airlines 25, Flugdauer 12 Std. 15 Min.
SIN – DPS 08:20 – 11:00 Singapore Airlines 938, Flugdauer 02 Std. 45 Min.
DPS – SIN 10:25 – 13:00 Singapore Airlines 5275, Flugdauer 02 Std. 40 Min.
SIN – FRA 13:55 – 20:40 Singapore Airlines 326, Flugdauer 13 Std. 25 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen einen passenden Reiseschutz. Mit dem RundumSorglos-Schutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz für eine bestimmte Reise können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden oder ein Kombinationspaket aus all diesen Möglichkeiten wählen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Klingt kompliziert – ist es aber nicht: Testen Sie es aus!

Dokumente

  • Flugtickets (ggf. Fotokopie)
  • Führerschein
  • Reiseschutz (ggf.  Fotokopie)
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 854.000,00 IDR in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Bauchtasche
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc. 
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung und Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Lange Hosen (m / w)
  • Leichte Jacke
  • Regenhose und -jacke 
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenschutz (KopfbedeckungSonnenbrille)
  • T-Shirts (m / w)
  • Feste Wanderschuhe (m / w)
  • Wechselschuhe
  • Mindestens ein Tuch zum Bedecken von Schultern und Knien bei der Besichtigung religiöser Orte 

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:  

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!