Reise nach Suriname!

Abenteuer im Dschungel

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (2-8 Pers.)
  • Regionale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Spaziergang durch das historische Zentrum von Paramaribo, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört
  • Besichtigung traditioneller Kakaoplantagen
  • Schwimmen & Erholung an den Raleigh Falls mit Blick auf den Voltzberg
  • Entdeckungswanderung durch den Brownsberg-Naturpark und den Pristine-Regenwald auf der Suche nach Affen, Vögeln, Wildschweinen und mehr
  • Treffen mit den einheimischen "Maroons" von Upper-Suriname
  • Atemberaubende Ausblicke auf die Fauna und Flora des tropischen Waldes von den Gipfeln anmutiger Berge

15 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Ankunft in Paramaribo 

Nach Ihrer Ankunft werden Sie von unserer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und mit dem Bus zum Hotel gebracht.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 2: Kaffee oder Kakao? (ca. 15 km; F)

Nach dem Frühstück fahren wir nach Commewijne. Der Bezirk Commewijne blühte im 19. Jahrhundert aufgrund der Kaffee- und Kakaoplantagen auf. Bei unserem Besuch in einer der bekanntesten Plantagen können wir in eine alte Kaffeefabrik, Plantagenhäuser und die Kampongs schauen. Bevor wir am Mittag zurück zu unserem Hotel fahren, treffen wir den freundlichsten javanischen Gärtner der Gegend. Nach der Rückkehr zum Hotel haben Sie die Gelegenheit, in einem der Restaurants in der Nähe zu Mittag zu essen und sich danach auf eigene Erkundungen zu begeben.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 3: Stadtrundfahrt durch Paramaribo (ca. 10 km; F)

Das historische Zentrum von Paramaribo gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben besonderen Gebäuden wie der Holzbasilika prägen die hier lebenden Ethnien die Stadt. Mit dem Bus entdecken wir die reiche Geschichte hinter den schönen Holzfassaden mehrerer Gebäude. Während der Tour haben wir immer wieder die Möglichkeit, auszusteigen und erinnerungswürdige Fotos zu machen oder die hübschen Häuser aus nächster Nähe zu betrachten. Unsere Sightseeing-Tour endet gegen Mittag und Sie können sich entscheiden, ob Sie direkt zurück zum Hotel fahren, oder auf dem Weg in der Stadt abgesetzt werden möchten, um auf eigene Faust noch ein bisschen durch die Straßen zu schlendern.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 4: Zwischen Bergen und Wasserfällen (ca. 150 km; F, M, A)

Unser Bus holt uns am frühen Morgen ab, denn unser heutiges Ausflugsziel ist der Brownsberg-Naturpark. Auf dem Weg dorthin machen wir eine kleine Frühstückspause und lassen uns Kaffee und Sandwiches schmecken. Der Naturpark umfasst 6.000 ha unberührten tropischen Regenwald und seine Berge bieten einen atemberaubenden Blick auf den nahegelegenen See. Wir begeben uns auf eine etwa zweistündige Wanderung und steigen zuerst hinab zum Fuße eines kleinen Berges, wo uns der Anblick idyllischer Wasserfälle erwartet. Auf dem Weg begegnen wir verschiedenen Tieren wie Affen, Vögeln und Agutis. Nachdem wir uns in der Nähe der Wasserfälle ein wenig erholt haben, geht es wieder hinauf auf den Berg. Am Ziel unserer Wanderung angekommen können wir uns auf ein stärkendes Mittagessen mit toller Aussicht freuen. Wir verbringen die Nacht im Afobaka-Resort, eine Autostunde von der Brownsberg-Spitze und nur einen Katzensprung vom Brokopondo-Stausee entfernt.

Übernachtung: Afobaka Resort in Brownsberg

Tag 5: Freie Zeit im Afobaka-Resort (ca. 140 km; F, M)

Wir erwachen am linken Ufer des Suriname-Flusses. Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach dem Frühstück können Sie zum Beispiel entspannt am Flussufer liegen, aufbrechen, um sich den Afobaka-Damm anzusehen oder eine der am Camp zubuchbaren Leistungen, wie eine Bootsfahrt auf dem offenen Stausee oder Angeln im Suriname-Fluss, wahrnehmen. Vielleicht finden Sie ja beim Angeln den größten Peacock-Barsch Surinames? Nach dem Mittagessen fahren wir nach Paramaribo, wo wir zwei Nächte verbringen werden. 

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 6: Erholung oder doch lieber noch eine Radtour? (F)

Heute haben Sie einen freien Tag, um sich von den abenteuerlichen Dschungeltouren zu erholen oder eine optionale Radtour zu buchen und zur Plantage Marienburg zu fahren.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 7: Die bezaubernden Raleigh Falls (ca. 220 km; F, M, A)

Die Raleigh Falls sind Teil des Naturschutzgebietes Central Suriname, welches eine Fläche von 78.000 ha besitzt und am Coppename-Fluss liegt. Das Reservat ist international bekannt für seine große Vielfalt an Wildtieren, vor allem Affen und Vögeln. Die wunderschönen Wasserfälle und der 240 m hoch über den Baumkronen emporragende Gipfel des Voltzbergs sind stets einen Besuch wert. Der Bus, der uns diesen wunderbaren Ort näher bringt, nimmt uns von Paramaribo aus mit und endet zur Mittagszeit in Witagron. Zwischendurch gibt es die Gelegenheit, auszusteigen, um Fotos zu schießen oder Ausblicke in die Natur zu genießen. In  Witagron angekommen haben wir ein wenig Zeit, um durch den keinen Ort zu spazieren, bevor es mit dem Boot weiter nach Fungu-Island geht. Dies ist der Ort in Raleigh Falls, in dem sich unser Basislager für die kommenden drei Nächte befindet. Wir erreichen das Camp nach der vier bis fünfstündigen Bootsfahrt am frühen Abend. Wer Lust hat, kann sich heute noch bei einem kühlen Bad erfrischen.

Übernachtung: Camp oder Lodge in Raleigh Falls

Tag 8: Am Fuße des Voltzbergs (ca. 10 km; F, M, A)

Nach dem Frühstück starten wir mit einer beeindruckenden Wanderung durch den unberührten Urwald bis zum Fuße des Voltzbergs. Während dieser Wanderung werden wir viele Tiere wie beispielweise Affen, Vögel und Wildschweine sehen. Für diese Wanderung sollten Sie ein wenig Ausdauer mitbringen, denn das heutige Highlight ist der Aufstieg zum Gipfel (240 m), der Ihnen einen atemberaubenden Blick auf den tropischen Regenwald bietet. Hier nehmen wir bei bester Aussicht einen kleinen Mittags-Snack zu uns, bevor wir nachmittags zur Lodge zurückkehren. Auf dem Rückweg halten wir am Anjoemara-Wasserfall, um uns abzukühlen.

Übernachtung: Camp oder Lodge in Raleigh Falls

Tag 9: Mother Falls (ca. 5 km; F, M, A)

Nach einem leckeren Frühstück fahren wir mit dem Boot zum atemberaubenden "Mother Fall", wo wir in Stromschnellen schwimmen, fischen oder einfach nur auf den Felsen entspannen können. Das Mittagessen wird in der Lodge serviert. Am Nachmittag machen wir einen Ausflug zu den Manari-Wasserfällen zum Schwimmen oder zum lokalen Flughafen für Tierbeobachtungen. Zum Tagesabschluss essen wir gemeinsam zu Abend.

Übernachtung: Camp oder Lodge in Raleigh Falls

Tag 10: Zurück nach Paramaribo (ca. 220 km; F, M)

Nach dem Frühstück gibt es noch eine Chance für einen schnellen Sprung in den Fluss. Gegen 09:00 Uhr starten wir die Reise mit dem Boot und dem Bus zurück nach Paramaribo, wo wir am Abend ankommen und zwei weitere Nächte verbringen werden.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 11: Pool-Tag, einkaufen oder ein Ausflug zum Warappa-Creek? (F)

Heute steht ein Tag zum Entspannen am Pool oder zum Einkaufen in der Innenstadt zur Verfügung. Für Abenteurer gibt es einen optionalen Ausflug zum Warappa-Creek.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 12: Das obere Suriname (ca. 200 km; F, M, A)

Das  obere Suriname-Gebiet ist für seine einzigartige Kultur und seinen unberührten Amazonas-Regenwald bekannt. Die Maroons, Nachkommen entlaufener Sklaven, haben sich vor langer Zeit im unzugänglichen Regenwald niedergelassen, wo sie eine neue Existenz begonnen haben. In ihrer isolierten Lebensweise entwickelten sie eine einzigartige Kultur mit starken afrikanischen Einflüssen. Der Bus bringt uns heute nach Atjoni, wo uns unser Guide, der uns zum Inselresort Isadou begleiten wird, begrüßt. Mit einem motorisierten Kanu fahren wir tiefer in den oberen Suriname-Bereich und erreichen die Insel, die in ein Fluss-Resort umgewandelt wurde. Hier werden wir die kommenden zwei Nächte verbringen. Das Resort ist nicht nur wegen seiner riesigen Wasserschnellen und Sandstrände beliebt, sondern auch wegen seiner Ruhe. Der wohl bedeutendste Aspekt jedoch ist, dass das Resort die Absicht hat, die lokalen Maronen vom Wachstum des Tourismus in diesem Gebiet profitieren zu lassen. Bei unserer Ankunft werden wir mit einem leckeren Mittagessen begrüßt. Danach haben wir Gelegenheit, uns bei einem ersten Badegang im kühlen Wasser zu erfrischen. Beendet wird der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.

Übernachtungen: Isadou Resort in Pokigron

Tag 13: Der Regenwald Pristine (ca. 200 km; F, M, A)

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Wanderung, bei der wir in den Maroon Dörfern Gunsi und New Aurora beim Treffen mit Dorfbewohnern die Kultur der Saramaccan-Maroons kennenlernen. Gegen Mittag kehren wir zurück zu unserem Camp und stärken uns bei einem gemeinsamen Mittagessen. Bis zum Abend können Sie nun eigene Unternehmungen starten oder nochmal eine Runde im Suriname-Fluss schwimmen gehen, bevor wir uns nach dem Abendessen bei einer Bootstour auf der Suche nach Kaimanen begeben.

Übernachtungen: Isadou Resort in Pokigron

Tag 14: Per Boot und Bus zurück nach Paramaribo (ca. 200 km; F, M)

Nach dem Frühstück haben Sie erneut die Möglichkeit, im Fluss schwimmen zu gehen. Nach dem Mittagessen beginnen wir unsere Fahrt mit dem Boot und dem Bus zurück nach Paramaribo, wo wir eine Nacht verbringen werden.

Übernachtung: Guesthouse in Paramaribo

Tag 15: Abreisetag (ca. 50 km; F)

Dies ist der letzte Tag in Suriname, genießen Sie die Zeit am Pool oder kaufen Sie ein paar Souvenirs. Am Nachmittag holt Sie ein Flughafen-Shuttle für Ihren Rückflug ab.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

05.09.2020

19.09.2020

1599.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

13.03.2021

27.03.2021

1599.00 EUR

449.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

04.09.2021

18.09.2021

1599.00 EUR

449.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

Min. 2 Personen, max. 8 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise ab/bis Paramaribo mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 14 Übernachtungen in Hotels (***-****) im Doppelzimmer
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung
  • 14 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 6 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Suriname
  • Eintrittsgelder & -gebühren

Einreisebestimmungen:

Für Deutsche, Österreicher und Schweizer besteht in Suriname keine Visumspflicht mehr. Bei einer einmaligen Einreise genügt eine „tourist card“, die am Flughafen in Paramaribo bei der Ankunft für US$ 35,00 oder 30,00 EUR erworben werden kann, sowie ein Rückflugticket. Vor der Reise kann die „tourist card“ bei Auslandsvertretungen von Suriname, z.B. die Botschaft von Suriname in Brüssel oder das Generalkonsulat in Amsterdam, erworben werden. Zeitgeist Erlebnisreisen arbeitet mit einer zuverlässigen Konsularservice-Agentur zusammen, welche wir für die Beantragung von Visa ausdrücklich empfehlen. Der Reisepass muss sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Suriname eingeholt werden.

Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Suriname in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – Impfungen gegen Gelbfieber sowie Hepatitis A; auch ist das Beisichführen einer Malariaprophylaxe sinnvoll. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner – dies gilt aufgrund des ZIKA-Virus insbesondere für Schwangere und Frauen, die zeitnah schwanger werden wollen.

Camp in Raleigh Falls

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Einer unserer Reiseleiter für Suriname ist Randy Wakiran. Da er in einer Familie aufwuchs, in der gerne gejagt wurde, trieb er sich schon in jungen Jahren oft im Inland Surinames herum, doch aus Respekt vor der geliebten Natur wurde er selber nicht zum Jäger, sondern absolvierte zuerst ein Studium der Forstwirtschaft und danach ein zusätzliches Studium in der Tourismusbranche. Wenn er von Suriname erzählt, schwärmt er am liebsten vom strahlend blauen Himmel, der warmen Sonne, der Vielfalt verschiedener Kulturen und all dem Grün, das sich in den wilden Sumpfvegetationen und dem Primärregenwald erstreckt.

Reiseleiter in Suriname

In der Regel bedienen wir uns klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA - AMS 07:00 - 08:10 Lufthansa 986, Flugdauer ca. 1 Std. 10 Min.
AMS - PBM 10:20 - 15:50 Surinam Airways 993, Flugdauer ca. 09 Std. 30 Min.
PBM - AMS 18:20 - 07:20 (+1) Surinam Airways 994, Flugdauer ca. 09 Std.
AMS - BRU 09:25 - 10:10 KLM 1723, Flugdauer ca. 45 Min.
BRU - FRA 11:05 - 12:05 Lufthansa 1009, Flugdauer ca. 01 Std.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets
  • Reiseschutz
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 450,00 SRD in bar (entspricht ca. 50,00 EUR) und zusätzlich ca. 35,00 USD für den Erwerb der Touristenkarte
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Kleines Portemonnaie
  • Kleine Tasche für Ihr Gepäck bei mehrtägigen Ausflügen außerhalb von Paramaribo
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-) Wäsche 
  • Kulturbeutel
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung für die Nutzung der Hotelpools
  • Kopfbedeckung
  • Kurzärmelige und Langärmelige T-Shirts (m / w)
  • Lange strapazierfähige Hosen
  • Regenhose
  • Leichte Regenjacke (m / w)
  • Leichte Strickjacke oder Pullover für abends
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenbrille
  • Unterwäsche (m / w)
  • Stabiles Schuhwerk (m / w)
  • Leichte Wechselschuhe

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:  

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!