Reise nach Kolumbien!

Kolumbiens Highlights

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (2-12 Pers.)
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Erkundungen der bunten Straßen von Bogotá und Cartagena
  • Besichtigung der Salzkathedrale von Zipaquirá & der legendären Boyacá-Brücke
  • Wanderung unter Wachspalmen zum Nebelwald im Cocora-Tal
  • Besuch des Kolonialdorfes Villa de Leyva
  • Typische Architektur und kleine Kunsthandwerksstätten in Salento
  • Spazieren und Baden an atemberaubend schönen Stränden im Tayrona-Nationalpark 
  • Besuch einer exklusiven Kaffeehacienda: Einführung in den Kaffeeanbau und die Produktion mit anschließender Kaffeeverkostung

12 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Ankunft in Bogotá

Ankunft in Bogotá, wo wir durch die örtliche deutschsprechende Reiseleitung begrüßt werden. Anschließend Transfer zu unserem Hotel in der kolonialen Altstadt.

Übernachtung: Hotel Casa Deco in Bogotá

Tag 2: Die Straßen Bogotás (F)

Vormittags lernen wir auf einer halbtägigen Stadtbesichtigung zu Fuß die kolumbianische Hauptstadt Bogotá kennen und erkennen, warum sie zu den lebenswertesten Großstädten Südamerikas gehört. Wir besichtigen die koloniale Altstadt „La Candelaria“,  das internationale Zentrum, den Boliviar-Platz, einige schöne Kirchen und das weltbekannte Goldmuseum. Den Abschluss bildet eine Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Von hoch oben bietet sich uns ein spektakulärer Rundblick über die Stadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Hotel Casa Deco in Bogotá

Tag 3: Die Salzkathedrale von Zipaquirá (ca. 190 km; F)

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir aus Bogotá heraus in nördlicher Richtung bis Zipaquirá. Hier besichtigen wir die berühmte Salzkathedrale. Im Anschluss geht die Fahrt weiter über Chiquinquira und Raquira bis nach Villa de Leyva. Schon bei der Einfahrt in das Dorf durch die kopfsteingepflasterten Gassen erahnen wir, warum es zu den schönsten Kolonialdörfern Südamerikas gehört. Wir fahren in unser gemütliches Kolonialhotel, bevor wir am Nachmittag den Ort mit seinen kolonialen Häusern, Gassen und Ecken erleben und uns einige Jahrhunderte zurückversetzt fühlen.

Übernachtung: Hotel La Posada de San Antonio in Villa de Leyva

Tag 4: Von der Boyacá-Brücke in die Kaffeezone (ca. 190 km; F)

Am Vormittag setzen wir unseren Rundgang durch Villa de Leyva und die Umgebung fort. Gegen Mittag fahren wir zurück nach Bogotá. Auf dem Weg machen wir, wenn es der Zeitplan zulässt, einen kurzen Stopp an der Boyacá-Brücke, wo Simon Boliver die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer schlug. Zurück in Bogotá geht es direkt zum Flughafen. Nach einem kurzen Flug in die Kaffeezone werden wir von unserer örtlichen deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt und in ein Landhotel mit traumhafter Aussicht gebracht.

Übernachtung: Hotel Mirador Las Palmas in Armenia

Tag 5: Zu Besuch bei einer Kaffeehacienda (ca. 80 km; F, M)

Inmitten der tollen Kaffeelandschaft liegt unsere exklusive Kaffeehacienda für Hochlandkaffee der ersten Klasse. Der Besuch beinhaltet eine technische und praktische Einführung des gesamten Kaffeeanbau – und Kaffeeproduktionsprozesses einer Edelmarke. Danach nehmen Sie an der Verkostung des Kaffees teil.  Nach etwa vier Stunden intensiver Kurse und Kaffeegenüsse treten wir unseren Rückweg an und legen noch einen Stopp fürs Mittagessen ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung im Hotel.

Übernachtung: Hotel Mirador Las Palmas in Armenia

Tag 6: Das Cocora-Tal (ca. 50 km; F)

Heute führt uns der Weg direkt ins Cocora-Tal. Auf einer kleinen Wanderung bis an den Rand des Nebelwaldes (wer möchte kann sich auch von einem Pferd tragen lassen, nicht inklusive) genießen wir die wunderschöne Landschaft und bestaunen den kolumbianischen Nationalbaum, die Wachspalme, eine der höchsten Palmenarten der Welt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen (nicht inklusive) fahren wir nach Salento und lernen die typische Architektur der Dörfer in dieser Region und viele kleine Kunsthandwerksstätten kennen.

Übernachtung: Hotel Mirador Las Palmas in Armenia

Tag 7: Mit dem Flugzeug an die Küste der Karibik (Flugdauer ca. 2,5 Std. zzgl. Umstiegszeit; F)

Morgens fahren wir zum Flughafen und fliegen über Bogotá nach Santa Marta an die kolumbianische Karibikküste. Hier erwartet uns bereits unser Reiseleiter und bringt uns in unser Hotel.

Übernachtung: Casa Verde Hotel in Santa Marta

Tag 8: Weiße Sandstrände, Palmen und das Meer (ca. 35 km; F)

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Wir besuchen die vielleicht atemberaubensten Strände des südamerikanischen Kontinents, im Nationalpark Tayrona. Cañaveral, Arrecife, La Piscina und San Juan del Cabo bieten uns kilometerlange Sandstrände, Palmen, riesige Steinformationen am Strand und im Meer sowie eine wunderschöne Flora und Fauna. Wir genießen den Tag im Tayrona Park und baden an den schönsten Stellen.

Übernachtung: Casa Verde Hotel in Santa Marta

Tag 9: Auf nach Cartagena (ca. 230 km; F)

Nach dem Frühstück verlassen wir Santa Marta. Wir werden von unserem touristischen Linienbus direkt beim Hotel abgeholt und in ca. fünf Stunden entlang der Karibikküste bis nach Cartagena gebracht, eine der schönsten Städte Südamerikas. Wir übernachten in einem kleinen Hotel mit Flair.

Übernachtung: Hotel 3 Banderas in Cartagena

Tag 10: Klappernde Pferdehufe und frische Meeresbrisen (F)

Nach einem Frühstück in den warmen Tropen lernen wir die Geheimnisse und Schätze Cartagenas kennen. Die koloniale Altstadt, die von einer ingesamt 11 km langen Befestigungsanlage umgeben ist, bietet unzählige historische Bauten. Von der beeindruckenden Festung San Felipe aus, welche auf einem Hügel vor der Altstadt liegt, haben wir einen großartigen Blick auf die Stadt und das karibische Meer. Ebenso vom "Convento de la Popa", einem Konvent der augustinischen Bettelmönche, welches 1607 gegründet und von Papst Johannes Paul II. 1986 besucht wurde. Besonders abends, wenn eine Brise vom karibischen Meer weht, der Verkehr abnimmt und das Klappern der Pferdehufe durch die Gassen hallt, ist die Stimmung am besten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung: Hotel 3 Banderas in Cartagena

Tag 11: Cartagena oder Gente de Mar? (F)

Der heutige Tag steht Ihnen in Cartagena zur freien Verfügung.

Wer möchte, kann optional einen Ganztagesausflug zu den Islas del Rosario buchen! Am Morgen fahren Sie mit einem Schnellboot (ca. 1 Std.) vom Hafen „Muelle de los Pegasus“ durch die Bucht von Cartagena, vorbei an Bocachica und der Isla Barú in Richtung des Unterwassernationalsparks Islas del Rosario. Nach der Ankunft am Gente del Mar Resort gibt es einen Willkommenskaffee sowie frische Früchte. Dann bleibt genügend Zeit zum Baden, Schnorcheln und Erholen auf der kleinen, tropischen Insel. Am Mittag wird ein typisches karibisches Essen serviert. Nach rund sieben Stunden erfolgt die Rückfahrt nach Cartagena.

Übernachtung: Hotel 3 Banderas in Cartagena

Tag 12: Abreise (F)

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, um zurück nach Bogotá zu fliegen. Von dort aus reisen Sie individuell ab.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

15.07.2019

26.07.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

19.08.2019

30.08.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

16.09.2019

27.09.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

14.10.2019

25.10.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

11.11.2019

22.11.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

02.12.2019

13.12.2019

2349.00 EUR

449.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

Min. 2 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise von Bogotá bis Cartagena mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 11 Übernachtungen in Hotels (***) im Doppelzimmer (Upgrade auf 4-Sterne-Hotels möglich)
  • Inlandsflüge von Bogotá nach Armenia, von Armenia nach Santa Marta und von Cartagena nach Bogotá mit Avianca oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft
  • Deutschsprechende Reiseleitung, 1 Reiseleiter von Tag 1-4, 1 Reiseleiter von Tag 4-7, 1 Reiseleiter von Tag 7-8, 1 Reiseleiter von Tag 10-12 (keine Reiseleitung während der Fahrt von Santa Marta nach Cartagena an Tag 9)
  • 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen
  • Eintrittsgelder & -gebühren
  • Ausführliche Reiseinformationen und ein nützliches Willkommensgeschenk
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Kolumbien

Einreisebestimmungen:

Deutsche, Österreicher und Schweizer können bis zu 90 Tage als Touristen visumfrei nach Kolumbien einreisen. Der Reisepass muss sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Kolumbien eingeholt werden.

Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Kolumbien in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – Impfungen gegen Gelbfieber sowie Hepatitis A. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner – dies gilt aufgrund des ZIKA-Virus insbesondere für Schwangere und Frauen, die zeitnah schwanger werden wollen.

Dies sind die landesüblichen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Um ein hohes Maß an Qualität zu garantieren, haben Sie bei dieser Reise in verschiedenen Regionen lokale Experten als Reiseleitung. Einer unserer Spezialisten ist Jorge Jacobsen. Der Kolumbianer spricht fließend Deutsch, weil er in der Deutschen Schule in Bogotá war und seine Vorfahren aus Europa stammen. Er ist von der Kultur und Natur Kolumbiens schlichtweg begeistert! Er liebt die Vielfalt des Landes und unternimmt nichts lieber, als durch Kolumbien zu wandern, zu angeln und alles, was die Natur zu bieten hat, zu entdecken! Daher ist es nicht verwunderlich, dass er genau weiß, wie er es schafft, diese Liebe zu Kolumbien auch bei anderen zu entfachen!

Reiseleiter in Kolumbien

In der Regel bedienen wir uns während unserer Rundreisen durch Kolumbien klimatisierter, allradbetriebener Jeeps oder Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. Die Inlandsflüge von Bogotá nach Armenia, von Armenia nach Santa Marta und von Cartagena nach Bogotá werden von Avianca oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft durchgeführt.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA BOG 13:25 19:15 Lufthansa 542, Flugdauer 11 Std. 50 Min.
BOG FRA 21:05 14:15 (+1) Lufthansa 543, Flugdauer 11 Std. 10 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen einen passenden Reiseschutz. Mit dem RundumSorglos-Schutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz für eine bestimmte Reise können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden oder ein Kombinationspaket aus all diesen Möglichkeiten wählen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Klingt kompliziert – ist es aber nicht: Testen Sie es aus!

Dokumente

  • Flugtickets
  • Führerschein
  • Reiseschutz
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass  (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 170.000,00 COP in bar (entspricht ca. 50,00 EUR)
  • Kleiner Tagesrucksack
  • kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-) Wäsche 
  • Kulturbeutel
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung für die Nutzung der Hotelpools
  • Kopfbedeckung
  • Kurzärmelige und Langärmelige T-Shirts (m / w)
  • Lange strapazierfähige Hosen
  • Regenhose
  • leichte Regenjacke (m / w)
  • Strickjacke oder Pullover
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenbrille
  • Unterwäsche (m / w)
  • stabiles Schuhwerk (m / w)
  • leichte Wechselschuhe

Tourismus kann gerade in sich entwickelnden Ländern wie Kolumbien auch negative Auswirkungen haben. Wir sind uns dessen bewusst, daher ist es uns ein besonders wichtiges Anliegen Verantwortung im Bereich ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit zu übernehmen und bei unseren Angeboten dem „Verantwortlichen und Nachhaltigen Tourismus“ oberste Priorität zu geben.

Unter "Nachhaltigem und Verantwortlichem Tourismus" verstehen wir jene Art von Tourismus, welche die Bedürfnisse unserer Kunden vollständig befriedigt, ohne dabei die Natur, Kultur und Wirtschaft Kolumbiens zu beeinträchtigen – weder hinsichtlich der jetzigen, noch in Bezug auf zukünftige Generationen.

Was bedeutet das konkret?

-Unsere Zulieferer (Fahrer, Reiseleiter, Hotels, Restaurants etc.) werden nicht nur auf Grund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses ausgewählt, sondern insbesondere auch, weil sie stets umweltfreundlich handeln, recyceln und nach Möglichkeit die ISO 14000 Standards (Hotels) erfüllen.

-Die Mahlzeiten (sofern inkludiert) werden nach Möglichkeit in Restaurants eingenommen, die ihre Produkte aus der jeweiligen Region von lokalen Lebensmittelanbietern beziehen. Damit werden „Sickereffekte“ klein gehalten, das Geld bleibt in der Region und unnötige Transportwege werden vermieden.

-Reiseleiter, Fahrer und Hotelangestellte sind bis auf ganz wenige Ausnahmen immer aus der Region, in welcher der Service in Anspruch genommen wird. Die kulturellen Eigenheiten jeder Region dieses so vielfältigen Landes sollen bei jeder Aktivität geachtet und hervorgehoben werden.

-Die Bevölkerung soll so weit wie möglich in die Umsetzung der Reise einbezogen werden. Ziel muss es sein, die Realität des Landes kennenzulernen und die Voraussetzung dafür zu schaffen, dass Umwelt und Natur geschützt werden und sich der wirtschaftliche Wohlstand der Einheimischen erhöht.  

Nachhaltiger und Verantwortlicher Tourismus ist für uns Pflicht und Chance zugleich! Denn wir sind uns ganz sicher: Ihre Reise wird durch die oben genannten Richtlinien bereichert – an authentischen Erfahrungen und tollen Momenten!

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:  

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!