Reise nach Costa Rica, Nicaragua und Panama!

Mundo Verde in Mittelamerika

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (2-16 Pers.)
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Die drei südlichen Nachbarländer Zentralamerikas mit ihrem enormen Naturreichtum und Artenvielfalt
  • Erleben Sie verschiedenen Klima- und Vegetationsformen wie den hoch gelegenen Nebelwald in Monteverde 
  • Aufenthalt auf Ometepe, eine Insel im großen Nicaraguasee
  • Der imposante Vulkan Arenal & der Tortuguero Nationalpark in Costa Rica
  • Abstecher zu den Bocas del Toro Inseln in Panama 
  • Besuch der Kolonialstadt Granada in Nicaragua 
  • Teildurchquerung des Panamakanals

16 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Willkommen in Costa Rica!

Nach der Passkontrolle am Flughafen erwartet Sie Ihr Reiseleiter. Sie werden mit einem Transfer direkt zum Hotel in San José gebracht und können dort Ihr Zimmer beziehen. 

Übernachtung: Palma Real Hotel & Casino in San José 

Tag 2: Zum Gipfel des Vulkans Irazú (ca. 80 km; F)

Heute beginnt der Tag mit einer Fahrt durch zahlreiche malerische Dörfer und vorbei an herrlichen Aussichtspunkten über das Zentraltal. Auf einer beeindruckenden Bergstraße fahren wir bis zum Gipfel des Vulkans Irazú. In Höhe von über 3000 Metern bietet der Vulkan an klaren Tagen eine spektakuläre Sicht auf den Atlantik und auch auf den Pazifik. Nach dem Besuch de Vulkans geht es hinunter in die Stadt Cartago, wo Sie die mysteriösen Ruinen kennen lernen und die wunderschöne Basilika besichtigen. 

Übernachtung: Palma Real Hotel & Casino in San José 

Tag 3: Der Nebelwald von Monteverde (ca. 130 km; F)

Heute beginnt das Naturerlebnis "Mundo Verde". Tauchen Sie bei einer Fahrt in das Nebelwaldparadies ein in die grüne Welt von Costa Rica. Bei Las Juntas beginnt die rund 35 Kilometer lange, holprige Straße nach Monteverde, einem der bekanntesten Nebelwald-Schutzgebiete. Wir besuchen das Reservat von Monteverde, wo eine knapp zweistündige Wanderung geplant ist. Die Region ist bekannt für das imposante Grün und die vielen Vogelarten, darunter der Quetzal, der Göttervogel der Maya. Nach der Wanderung steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. 

Übernachtung: Hotel Heliconia in Monteverde

Tag 4: Über die Grenze zum Nicaraguasee (ca. 260 km; F)

Früh am Morgen machen wir uns auf den Weg zur Grenze nach Nicaragua. Wir passieren Cañas und Liberia und erreichen am frühen Vormittag die Grenze. Der Reiseleiter ist Ihnen bei den Grenzformalitäten behilflich. Von Peñas Blancas fahren wir weiter Richtung Norden entlang des größten Sees Nicaraguas und Mittelamerikas. In der Hafenstadt San Jorge nehmen wir die Fähre und genießen die Bootsfahrt zur Vulkaninsel Ometepe im Nicaraguasee. Nach unserer Ankuft auf der Insel beziehen wir unser Hotel direkt am schwarzen vulkanischen Sandstrand gelegen. 

Übernachtung: Hotel Charco Verde auf der Insel Ometepe 

Tag 5: Granada - die älteste Kolonialstadt (ca. 100 km; F, A)

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir die Insel und machen einem Abstecher in die Museen El Ceibo und zur legendären Lagune "Charco Verde". Am Festland angekommen fahren Sie auf dem berühmte Panamerican Highway nach Granada, die älteste Kolonialstadt des amerikanischen Kontinentes. Zu Fuß erkunden Sie das historische  Zentrum und entdecken die wichtigsten Monumente der Stadt. 

Übernachtung: Hotel Patio del Malinche in Granada 

Tag 6: Der Blick in den Mund des Teufels (ca. 80 km; F, M) 

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Nationalpark Vulkan Masaya, wo wir in den beeindruckenden Krater Santiago schauen können. Im "Mund des Teufels", wie die Einheimischen den Krater nennen, brodelt es noch immer und mit großer Geschwindigkeit schießt eine Wolke aus verschiedenen Gasen aus dem Krater. Danach geht die Fahrt weiter in das traditionelle Dorf Catarina, mit herrlichem Ausblick auf die "Laguna de Apoyo". Danach geht es weiter in ein Nachbardorf namens San Juan de Oriente. Dieser Ort ist unter Künstlern sehr berühmt, insbesondere für sein Töpferhandwerk. Sie haben die Gelegenheit, die Kunst näher kennen zu lernen und sich mit einem Künstler zu unterhalten. Zum Abschluss des Tages erwartet uns noch eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Nicaraguasee durch die tropischen "Isletas" von Granada. Lehnen Sie sich zurück und bestaunen Sie die üppige Vegetation und Vogelwelt. 

Übernachtung: Hotel Patio del Malinche in Granada 

Tag 7: Zurück nach Costa Rica (ca. 360 / 460 km; F, A) 

Bis 2020, fahren Sie entlang des Nicaraguasees bis San Carlos und geniessen die Landschaft von Chontales, wo in der Hauptstadt Juigalpa auf Wunsch ein Zwischenstopp eingelegt werden kann. Von San Carlos aus dauert es nicht mehr lange bis nach Las Tabillas, wo Sie sich nach überqueren der neuen Brücke wieder auf costa-ricanischem Gebiet befinden. Von hier aus ist es nunmehr eine gute Stunde bis Muelle und nochmals 20 Minuten bis La Fortuna am Fuse des aktiven Vulkanes Arenal.

Ab 2020 ist die Rückfahrt über die Grenze Penas Blancas und von dort aus nach La Fortuna. Nach der Ankunft im Hotel, haben Sie noch die Gelegenheit, ein Bad in den Thermalquellen zu geniessen.

Übernachtung: Hotel Montaña de Fuego in La Fortuna 

Tag 8: Am Fuße des Vulkans Arenal (F) 

Nach dem Frühstück starten wir zu einer Wanderung durch den Arenal Nationalpark, dabei haben wir den aktiven Vulkan immer im Blick. Wir erreichen ein impressionantes Lavafeld aus dem Jahr 1992. Im Anschluss daran wandern Sie über die zwischen Bäumen gespannten Hängebrücken und erleben die interessante Natur aus einer anderen Perspektive. 

Übernachtung: Hotel Montaña de Fuego in La Fortuna 

Tag 9: Über San Jose durch wunderschöne Landschaft nach Tortuguero (ca. 260 km; F, M, A) 

Der Tag startet früh und wir machen und auf den Weg über Puerto Viejo und Horquetas nach Guápiles, wo Sie Die Hauptstadt San José erreichen. Hier genießen Sie in einem traditionellen Restaurant ein typisches Frühstück und fahren dann weiter in die Gegend La Pavona und  Caño Blanco. Hier lernen wir mehr über den Anbau der Bananen, den Fluch und den Segen der gelben Frucht. Anschließen unternehmen wir eine Bootstour auf den örtliche Flüssen und Kanälen vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln und bis nach Tortuguero. Hier checke wir in eine gemütliche Lodge ein und uns erwartet ein spätes Mittagessen. Am Nachmittag haben Sie die Wahl: Entspannen Sie am hoteleigenen Pool oder besuchen Sie das Dorf Tortuguero. Hier können Sie dem Sea Turtle Conservancy Museum einen Besuch abstatten oder in einer typischen Bar ein Drink genießen. Zum Abendessen kehren wir wieder in der Lodge ein. 

Übernachtung: Laguna Lodge in Tortuguero 

Tag 10: Erkundung des Tortuguero Nationalparks (F, M, A) 

Am Morgen erkunden wir auf kleinen Boten die engen Kanäle des Nationalparks Tortuguero. Wir halten Ausschau nach Tieren, mit etwas Glück können Sie Krokodile, Affen, Faultiere und Süßwasserschildkröten entdecken. Auch die Flora überrascht mit einer kaum mehr zu überbietenden Vielfalt. Anschließend kehren wir zur Lodge zurück, wo ein leckeres Frühstück auf uns wartet. Am Nachmittag können Sie noch einen Spaziergang im Reservat unternehmen und eine weitere spannende Bootsfahrt wartet auf Sie. Abends wir das Abendessen im Restaurant des Hotels serviert.

Übernachtung: Laguna Lodge in Tortuguero 

Tag 11: Auf zur Karibikküste (ca. 200 km; F)

Mit dem Boot geht heute die Reise weiter in den Süden nach La Pavona bzw. Caño Blanco. Dort erwartet uns ein Bus der uns weiter an die Karibikküste fährt. Parallel zur Küste geht es dann nach Cahuita, einem kleinen Dorf im typischen karibischem Ambiente. Nach dem einchecken im Hotel haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie den Nachmittag bei einem Drink in einer Reggaebar und erkunden Sie am Abend auf eigenen Faust die kulinarische Vielfalt des Landes bei einem Abendessen. 

Übernachtung: Atlantida Lodge in Cahuita 

Tag 12: Die karibische Halbinsel Colón (ca. 90 km; F)

Der Tag startet mit einer Wanderung im Cahuita Nationalpark. Neben zahlreicher Vogelarten entdecken Sie mit etwas Glück auch Faultiere, Affen und weitere Dschungelbewohner. Anschließend machen wir uns auf den Weg zur Grenze nach Panama. In Panama angekommen geht die Fahrt von Almirante aus mit dem Boot weiter zur Halbinsel Colón in die kleine Stadt Bocas del Toro. Bocas del Toro ist eine Ansammlung zahlreicher indyllischer Inseln, umspült vom klaren, fischreichen karibischen Wasser. Im Mittelpunkt stehen die weißen karibischen Strände und die tolle Unterwasserwelt, welche zum Schnorcheln einlädt. 

Übernachtung: Swan's Cay in Bocas del Toro 

Tag 13: Der berühmte Red Frog Beach (F)

Heute erwartet Sie ein Bootsausflug. Zunächst fahren wir durch kleinere Meeresgassen zwischen den Inseln durch vielbewachsene Mangrovenwälder. Halten Sie auf der Fahrt Ausschau nasch Wasservögeln. Im Coral Cay angekommen, bietet das ruhige Wasser die perfekten Voraussetzungen, um mehr von der einzigartigen Unterwasserwelt zu entdecken. Auf Stelzen gebaute Restaurant bieten lokale Meeresfrüchte und Speisen an. Hier können Sie sich bei einem Mittagessen stärken. Die Bootsfahrt geht weiter zur Insel Bastimentos. Diese besteht zum Großteil aus Dschungel und es gibt keine Straßen oder Landebahnen, so kann die Insel nur mit dem Boot angefahren werden. Die Insel ist bekannt für den berühmten "Red Frog Beach", der seinen Namen vom roten Pfeilgiftfrosch erhielt. Sie können sich entscheiden ob Sie die Natur der Insel auf den kleinen Wanderwegen erkunden oder sich am karibischen Strand entspannen und im kristallklaren Wasser baden gehen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Boot zurück zur Unterkunft. 

Übernachtung: Swan's Cay in Bocas del Toro 

Tag 14: Stadtrundfahrt in Panama City (Flugdauer ca. 1 Std.; F) 

Am Morgen bringt uns ein Transfer zum Flughafen und es wartet ein einstündiger Flug nach Panama City auf Sie. Bei einer Stadtrundfahrt haben Sie die Möglichkeit die Stadt näher kennen zu lernen. Wir besuchen die Miraflores Schleuse des Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleuse auf ihrem Weg Richtung Pazifik passieren. Sie erhalten einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße der Schleuse. Danach geht es am Ufer entlang in die historische Altstadt. Heute finden Sich hier die ältesten Gebäude der modernen Stadt. Bei einem Spaziergang sehen Sie einzigartige Kolonialbauten und einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum für Kunst und kulturellen Aufschwung entwickelt. Weiter geht es in eine ganz gegensätzliche Welt. Ein Stopp auf der Küstenstraße in Cinta Costera darf nicht fehlen, denn hier befinden sich die berühmten Wolkenkratzer von Panama City. Zum Abschluss der Stadtrundfahrt besuchen Sie die Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrundert. 

Übernachtung: Hotel Tryp by Windham Panama Centro in Panama City 

Tag 15: Fahrt auf dem Panamakanal (ca. 40 km; F, M) 

Heute wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Sie: Die Teildurchquerung des weltbekannten Panamakanals. Du lernst das sogenannte achte Weltwunder auf einer Bootsfahrt von Panama City nach Gamboa kennen. Am Morgen werden Sie zum Hafen am Causeway Amador gefahren, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Hier startet die vierstündige Fahrt. Wir werden die Miraflores-Schleuse passieren und werden durch den Gaillard Cut, der engsten Stelle bis zum Gatún-See fahren. In Gamboa angekommen, werden Sie mit einem Bus zurück nach Panama City gefahren. 

Übernachtung: Hotel Tryp by Windham Panama Centro in Panama City 

Tag 16: Auf Wiedersehen, Mittelamerika! (F)

Heute nehmen wir Abschied von Mittelamerika und werden von unserem Transfer zum Flughafen gefahren. Hier treten wir unsern Rückflug an. Sie nehmen Abschied von Ihrer Reiseleitung und fliegen mit vielen unvergesslichen Erinnerungen zurück nach Hause. 

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

06.06.2020

21.06.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

20.06.2020

05.07.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

04.07.2020

19.07.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

18.07.2020

02.08.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

01.08.2020

16.08.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

15.08.2020

30.08.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

29.08.2020

13.09.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

12.09.2020

27.09.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

26.09.2020

11.10.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

10.10.2020

25.10.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

07.11.2020

22.11.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

21.11.2020

06.12.2020

2899.00 EUR

479.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

Min. 2 Personen, max. 16 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise ab San José bis Panama City mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben 
  • 15 Übernachtungen in Hotels (***) im Doppelzimmer 
  • Inlandsflug von Bocas del Toro nach Panama City in der Economy Class und 20 kg Freigepäck
  • Teildurchquerung des Panama-Kanals
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung mit folgenden Ausnahmen: unbegleiteter Inlandsflug an Tag 14 & Bootsfahrt an Tag 15 nur mit englischer Reiseleitung möglich
  • 15 x Frühstück,  4 x Mittagessen und  4 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und Mittelamerika 
  • Eintrittsgelder & -gebühren

15. Tag

Komplette Durchquerung des Panama-Kanals

59.00 EUR p.P.

Einreisebestimmungen:

Deutsche, schweizerische und österreichische Staatsangehörige können nach Costa Rica, Nicaragua und Panama zu touristischen Zwecken mit einem Reisepass visumfrei einreisen.  Der Aufenthalt in Costa Rica und Nicaragua ist 90 Tage möglich, in Panama sogar bis zu 180 Tage. Bei der Einreise nach Nicaragua wird der Erwerb einer Touristenkarte verlangt. Diese kostet derzeit 10 US-$. Zuzüglich muss eine Ein- und Ausreisegebühr von 2 US-$ bezahlt werden. Der Reisepass sollte sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Verbindliche Informationen können bei den Botschaften von Costa Rica, Nicaragua und Panama eingeholt werden. 

Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Costa Rica, Nicaragua und Panama in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen wird – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – eine Impfung gegen Hepatitis A. Bei einer Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung notwendig. Auch die Überprüfung des Impfschutzes sowie die gegeben falls notwendige Auffrischung wird empfohlen. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner

Dies sind die landesüblichen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Einer unserer durchgängigen Reiseleiter in

Reiseleiter in

In der Regel bedienen wir uns während unserer Reisen durch Costa Rica, Nicaragua und Panama klimatisierter Minibusse und landesüblicher Boote. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. 

Bei Kleingruppen bis zu 6 Personen nutzen wir in Costa Rica und Nicaragua Minibusse (mit 12 Sitzplätzen), bei Gruppen zwischen 7 und 15 Personen Coaster Busse (mit 22 Sitzplätzen). Im Falle von 16 Teilnehmern (der Maximalzahl) nutzen wir in Costa Rica und Nicaragua einen Bus mit 24 Sitzplätzen. In Panama nutzen wir bei bis zu 4 Teilnehmern einen PKW, bei 5 bis 8 Personen einen Hiace Bus und bei 9 bis 16 Personen einen Coaster Bus.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden zwei zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindungen für Sie aufgeführt.

FRA - SJO 13:50 - 17:50 Lufthansa 518, Flugdauer 12 Std. 00 Min. 

PTY - FRA 19:15 - 13:25 (+1) Lufthansa 485, Flugdauer 11 Std. 10 Min. 

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets
  • Reiseschutz
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass  (ggf. Fotokopie)

Kosmetika

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

Kleidung

  • Badekleidung 
  • Kopfbedeckung
  • Kurzärmelige und Langärmelige T-Shirts (m / w)
  • Lange strapazierfähige Hosen
  • leichte Regenjacke (m / w)
  • leichte Strickjacke oder dünner Pullover für abends
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenbrille
  • Unterwäsche (m / w)
  • stabiles Schuhwerk (m / w)
  • leichte Wechselschuhe

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher:

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!