Reise nach Swasiland!

Aktive Wanderreise

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (4-12 Pers.)
  • Durchgängige, deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung
  • Erkundung des Aussichtspunktes God's Window
  • Pirschfahrten und Buschwanderungen im Kruger-Nationalpark auf der Spur der Big Five
  • Erkundung des Schlachtfeldes von Swasiland und des eindrucksvollen Blyde River Canyons mit seinen Wasserfällen und grünen Wäldern
  • Erleben der speziellen Swasi Kultur in Mbabane
  • Wanderung durch das Amphitheater der Drakensberge bis zu den Tugela-Wasserfällen
  • Insgesamt 8 Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade durch spannende, abwechslungsreiche Landschaften

14 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Ankunft und Erkundung des Aussichtspunktes God's Window (ca. 400 km; M, A)

Wir verlassen Johannesburg um 06:30 Uhr in Richtung Osten nach Mpumalaga. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim‘s Rest und erkunden den Aussichtspunkt am God’s Window. Wir unternehmen eine erste kleine Wanderung von den Mac Mac Pools und begeben uns danach zu unseren Blockhütten in der Nähe der Schlucht.

Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge in Mpumalanga

Tag 2: Lange Morgenwanderung im Blyde River Canyon (F, M, A)

Wir beginnen unseren Tag mit unserer ersten langen Morgenwanderung im Blyde River Canyon. Bei der Wanderung haben wir eine Aussicht auf die Three Sisters und den Fluss.

Nach dem Mittagessen verbringen wir den Nachmittag mit der Erkundung der Umgebung. Wir entdecken die Wasserfälle und Wälder, welche Mpumalanga zu einer wunderschönen Destination machen. 

Graskop Mogodi Lodge in Mpumalanga

Tag 3:  Erkundung der Tierwelt im afrikanischen Busch ( ca. 250 km; F, M, A)

Nach einem frühen Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Krüger Nationalpark. Es warten zwei Tage voller Safari und tollen Tierbeobachtungen auf Sie. Am heutigen Tag unternehmen Sie eine ganztägige Safari um den Krüger Nationalpark besser kennen zulernen. Bei einem Picknick mitten im Park können Sie sich nach der ausgiebigen Safari stärken. 

Übernachtung: Makuwa Safari Lodge im Krüger Nationalpark 

Tag 4: Ein weiterer Tag im Kruger-Nationalpark (F, M, A)

Heute wartet das Highlight der Tour durch den Krüger Nationalpark auf Sie. Bei einer morgendlichen Pirschwanderung haben Sie die Möglichkeit weitere Elefanten, Löwen und Co. aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Der Ranger erzählt Ihnen während der Wanderung mehr über die vorhandenen Flora und Fauna. 

Übernachtung: Makuwa Safari Lodge im Krüger Nationalpark 

Tag 5: Auf in das Königreich von Eswatini (ca. 200 km; F, M, A)

Wir fahren hinauf in das Königreich von Eswatini und durchqueren dabei üppige Obstanbaugebiete. Wir haben einen ganzen Tag Zeit, um durch das wenig erforschte Bergreservat zu wandern. Wir verbringen zwei Nächte am Rande des Malalotja Nature Reserve. 

Übernachtung: Hawane Resort in Eswatini

Tag 6: Wanderung zum Wasserfall (F, M, A)

Heute wartet eine herausfordernde Wanderung von 4-6 Stunden auf uns. Unser Ziel ist ein wunderschöner Wasserfall mitten im Reservat. Die Mühe lohnt sich und Sie werden mit einer atemberaubenden Naturvielfalt belohnt. 

Übernachtung: Hawane Resort in Eswatini

Tag 7:  Ein Tag auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane (ca. 295 km; F, M, A)

Die Eswatinis besitzen ein reiches kulturelles Erbe, welches wir am 7. Tag auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane kennenlernen und in Form einiger Andenken mit nach Hause nehmen können.

Nach Wiedereintritt in Südafrika fahren wir durch das Wildreservat von Msinene zu unserer privaten Lodge für die zwei kommenden Nächte. Außerdem erwartet und die Möglichkeit mit einem lokalen Ranger durch das Reservat zu wandern. Unser Guide wird uns mehr über die ca. 540 verschiedenen Vogelarten erklären. Außerdem werden wir uns auf die Suche nach der sehr schüchternen Nyala Antilope begeben. 

Übernachtung: Zululand Lodge in Hluhluwe

Tag 8: Das Msinene Naturreservat  (F, M, A)

Heute fahren wir ins Msinene Naturreservat. Dieses zählt zu einen der wichtigsten Schlüsselgebiete für den Nashornschutz. Hier haben wir die Möglichkeit welcher dieser seltenen Tiere zu beobachten. Danach besuchen wir ein Zulu Dorf, in welchem wir mehr über die Kultur und Lebensweise der Bevölkerung erfahren. Am Abend genießen wir den Sonnenuntergang und die Geräusche des Busches bevor wir in unserer Lodge zu Abend essen. 

Übernachtung: Zululand Lodge in Hluhluwe

Tag 9: Der Kampf um die Herrschaft in Südafrika (ca. 310 km; F, M)

Wir verlassen den Busch und machen uns auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zulu Landes hin zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft in Südafrika ausgefochten. 

Bevor wir die Lodge erreichen, besuchen wir das informative Talana-Museum und während des Nachmittags steht uns etwas freie Zeit zur Verfügung.

Übernachtung: Battlefields Country Lodge in Dundee

Tag 10: Das Schlachtfeld von Islandlwana (ca. 310 km; F, M)

Am nächsten Morgen werden wir das Schlachtfeld von Islandlwana erkunden, bevor wir eine aufregende vier- bis fünfstündige Wandertour machen, auf der wir die Spuren der britischen Flüchtlinge durch das hügelige Zulu Land bis zum Buffalo River sehen werden.

Übernachtung: Battlefields Country Lodge in Dundee

Tag 11  Die Größe und Pracht der Drakensberge (ca. 180 km; F, M, A)

Wir werden Zeugen der Größe und Pracht der Drakensberge, welche wie Ukhahlamba (Speerspitzen) in den Himmel ragen. Wir übernachten am Fuße des Gebirges (1,600m höhe).

DETAILINFOS FEHLEN-> WAS GENAU MACHEN WIR?

Übernachtung: Royal Natal National Park Trendele

Tag 12: Ein Tag im Royal Natal Nationalpark (ca. 180 km; F, M, A)

Wir verbringen einen ganzen Tag im Royal Natal Nationalpark, wandern auf den ausgebauten Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Die gesunde Bergluft wirkt erfrischend und belebend und unsere Lodge ist genau der richtige Ort, um zu entspannen und den wundervollen Ausblick zu genießen.

Übernachtung: Royal Natal National Park Trendele

Tag 13: Wanderung zu den wunderschönen Tugela-Wasserfällen (ca. 120 km; F, M)

Wir starten früh den Tag mit einem Frühstück und machen uns auf nach Witsieshoek, am Fuße des majestätischen Sentinel Peak. Wir beginnen unsere Wanderung am Ende der Schotterstraße und werden auch ein kurzes Stück Kettenleiter passieren, um das Amphitheater der Drakensberge und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3000 Meter Höhe einen unvergesslichen Blick hinunter nach KwaZulu Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zu unserer Lodge, die hoch in den Bergen die Mont-Aux/Sources Bergkette überblickt.

Übernachtung: Witsieshoek Mountain Lodge in Phuthaditjhaba

Tag 14: Abreise

Der Morgen steht zur freien Verfügung und kann noch einmal für einen Spaziergang durch die Berge genutzt werden, bevor wir zurück nach Johannesburg fahren, wo unsere Reise gegen 17:00 Uhr endet.

Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

06.06.2020

19.06.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

13.06.2020

26.06.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

27.06.2020

10.07.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

18.07.2020

31.07.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

01.08.2020

14.08.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

08.08.2020

21.08.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

29.08.2020

11.09.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

12.09.2020

25.09.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

19.09.2020

02.10.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

17.10.2020

30.10.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

21.11.2020

04.12.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

12.12.2020

25.12.2020

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

09.01.2021

22.01.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

23.01.2021

05.02.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

06.02.2021

19.02.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

13.02.2021

26.02.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

06.03.2021

19.03.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

13.03.2021

26.03.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

27.03.2021

09.04.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

10.04.2021

23.04.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

15.05.2021

28.05.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

12.06.2021

25.06.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

19.06.2021

02.07.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

26.06.2021

09.07.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

10.07.2021

23.07.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

17.07.2021

30.07.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

31.07.2021

13.08.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

07.08.2021

20.08.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

14.08.2021

27.08.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

28.08.2021

10.09.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

11.09.2021

24.09.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

18.09.2021

01.10.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

02.10.2021

15.10.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

16.10.2021

29.10.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

30.10.2021

12.11.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

20.11.2021

03.12.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

18.12.2021

31.12.2021

1950.00 EUR

270.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise ab/bis Johannesburg mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 13 Übernachtungen in kleinen, oft abgeschiedenen Lodges (***) im Doppelzimmer mit En-Suite-Einrichtung
  • Je nach Terminauswahl deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung
  • 13 x Frühstück, 14 x Mittagessen (oder Picknick), 10 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland, Südafrika und Swasiland
  • Eintrittsgelder & -gebühren

Einreisebestimmungen:

Deutsche, Österreicher und Schweizer können als Touristen visumfrei nach Südafrika und Swasiland einreisen. Der Reisepass muss jeweils sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei den Botschaften von Südafrika und Swasiland eingeholt werden.


Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Südafrika und Swasiland in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – Impfungen gegen Hepatitis A und B sowie Typhus; auch ist das Beisichführen einer Malariaprophylaxe sinnvoll. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Zelten im Balule Wildreservat

Zelte im Kruger Nationalpark 

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten eine oder mehrere Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Die von uns verwendeten Zelte sind groß (2,2 x 2,2 x 2,2 x 1,8 Meter), mit eingebauten Insektennetzen. Das Auf- und Absetzen dauert nur 5 Minuten. Wir besitzen 5 cm dicke Matratzen, die warm und bequem sind.

Gute Reiseleiter sind der Schlüssel zu jeder Safari. Bei unseren Safaris werden Sie mit zwei qualifizierten und registrierten Field Guides (FGASA) unterwegs sein, welche die Crew bilden. Das bedeutet maximales Wissen sowie informatives und interessantes Reisen. Unsere Expeditionsleiter haben die Leidenschaft für Afrika, seine Menschen und die Wildtiere, und sie lieben es, ihr Wissen mit unseren Gästen zu teilen. 

Einer unserer Reiseleiter in Südafrika ist Johan Mey. Er ist gebürtiger Südafrikaner und hat direkt nach seinem Schulabschluss begonnen in einem Rehabilitationscenter in Südafrika für den Schutz von Primaten zu arbeiten. Danach hat er seine Ausbildung zum Safari Guide begonnen und eine neue Passion entdeckt. Johan verfügt über großes Wissen über das wilde Leben im Busch und freut sich darauf dieses mit Ihnen teilen zu können. Außerdem ist er ein hervorragender Koch und wird bestimmt auch Sie mit seinem Lieblingsgericht "Beer Chicken" erfreuen können!

Reiseleiter in Südafrika

Unsere Fahrzeuge sind alle speziell angefertigt. Wir gewährleisten ein bequemes und sicheres Reisen. Jedes Fahrzeug wurde von einem amtlich zugelassenen Passagierfahrzeugbauer nach den neuesten Sicherheitsanforderungen konzipiert, es besitzt ein Sicherheitsgehäuse und jeder Sitzplatz ist mit einem Gurt ausgestattet. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Südlichen Afrika auf den oft anspruchsvollen Straßen unterwegs sind.

In der Regel bedienen wir uns bei dieser Reise durch das Südliche Afrika eines Mercedes Sprinters mit zwölf in Fahrtrichtung gerichteten Sitzen und Klimaanlage oder eines Safari Trucks. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden eine zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindung für Sie aufgeführt.

FRA JNB 20:45 – 8:25 (+1) South African 261 (Direktflug, Anreise an Reisetag 0 mit zusätzlicher Übernachtung), Flugdauer 10 Std. 35 Min.

JNB FRA 19:40 05:25 (+1) South African 7573, Flugdauer 10 Std. 45 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets
  • Führerschein
  • Reiseschutz
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika 

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Schlafsäcke und Kissen (Rest der Camping-Ausrüstung wird gestellt)
  • Ca. 50,00 USD in bar
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc.
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung 

  • Badekleidung für die Nutzung der Hotelpools
  • Kopfbedeckung
  • Lange strapazierfähige Hosen
  • Leichte Jacken
  • Unterwäsche (m / w)
  • Regenhose und -jacke
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenbrille
  • T-Shirts (m / w)
  • Wasserfestes, stabiles Schuhwerk (m / w)
  • Wechselschuhe

Wanderstufen:

1. Einfach: 1-3 Std. wandern für halbwegs fitte Leute ohne Wandererfahrung. Angenehme Spaziergänge, die nur wenige unbefestigte Pfade beinhalten. Relativ flach mit wenig Höhenunterschiede (< 200 m).

2. Mittel: 3-5 Std. wandern für halbwegs fitte Leute mit etwas Wandererfahrung. Beinhaltet einige steile und unbefestigte Pfade, offenes Gelände und teilweise schnellem Schritt. Gemäßigte Höhenunterschiede (200-400 m).

3. Schwer: 4-6 Std. wandern für Leute mit gutem Fitnessniveau. Beinhaltet steile unbefestigte Pfade, offenes Gelände und kann im flotten Tempo vorangehen. Erhebliche Höhenunterschiede (> 400 m) und/oder wandern über Höhenlage über 2.500 m über dem Meeresspiegel.

Wenn Sie Zweifel an Ihrem Fitnessniveau haben, sprechen Sie uns bitte direkt an!

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher: 

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!