Reise nach Simbabwe!

Okavango-Delta und Viktoriafälle

  • Best-of-Rundreise in kleiner Gruppe (4-8 Pers.)
  • Durchgängige Reiseleitung
  • Kombination aus Lodge- und luxuriöser Zelt-Safari
  • Mehrere Pirschfahrten im Moremi- und im Chobe-Nationalpark in einem offenen Safari-Fahrzeug
  • Bootssafari im Okavango-Delta
  • Bestaunen riesiger Elefantenherden, die am Chobe-Fluss ihren Durst stillen
  • Besichtigung der beeindruckenden Viktoriafälle in Simbabwe
  • Optional: Rundflug über das Okavango-Delta

9 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Tag 1: Maun (ca. 20 Min. Flug; A)

Die Safari beginnt um 14:00 Uhr am Flughafen Maun. Nach einem kurzen Informationsgespräch gehen wir an Bord eines Kleinflugzeuges und fliegen nach Khwai. Hier werden wir auf unseren Reiseführer treffen und unsere erste Pirschfahrt auf dem Weg zur unserer Unterkunft genießen. Das Moremi-Wildreservat ist das Juwel Botswanas und wohl eines der interessantesten Reiseziele, um wilde Tiere zu sehen. Nördlich von Moremi befindet sich eine ausgedehnte Wildnis, bestehend aus weiten Graslandschaften, Wäldern und üppiger Flora und Fauna. Unsere Lodge liegt in einem großen Naturschutzgebiet des Wildparks mit Blick auf ein Wasserloch, wo wir am Nachmittag von unserer Strohdachterrasse aus die Wildtiere beobachten können, die dort ihren Durst löschen. Unsere Tage hier verbringen wir mit Pirschfahrten in offenen Geländewagen entlang des Khwai-Flusses.

Übernachtung: Elephant Pools Lodge am Moremi-Wildreservat

Tag 2: Hautnah an den "Großen Fünf" (F, M, A)

Den heutigen Tag verbringen wir im Moremi-Wildreservat, ein Naturschutzgebiet, welches als eines der schönsten und aufregendsten Naturschutzgebiete der Welt gilt. Mit etwas Glück bestaunen wir "Die Großen Fünf" - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. 

Übernachtung: Elephant Pools Lodge am Moremi-Wildreservat

Tag 3: Botswana aus nächster Nähe - Khwai (F, M, A)

Mit nur 400 Einwohnern bietet Khwai sicherlich einen sehr guten Einblick in das afrikanische Leben. Auf einer Pirschfahrt erfahren wir mehr über die Sitten und Traditionen der Khwai. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, die Umgebung genauer zu erkunden, können sich es aber auch im Camp gemütlich machen und sich von den letzten Tagen erholen.

Übernachtung: Elephant Pools Lodge am Moremi-Wildreservat

Tag 4: Auf Tuchfühlung mit den wilden Tieren Afrikas (ca. 75 km; F, M, A)

Wir fahren von Moremi nach Norden in das besondere Savuti-Gebiet des Chobe-Nationalparks. Diese Gegend ist exzellent um große Raubtiere wie Löwen und Leoparden sowie Elefanten und andere Wildtiere zu erspähen. Unsere Zeit verbringen wir mit Pirschfahrten durch das unglaublich weite Flachland, in dem zahlreiche Akazienbäume wachsen. Wir fahren entlang des Savuti-Kanals, während wir hoffen, auf Löwen und Hyänen zu treffen, die Savuti zu einem speziellen Reiseziel machen. Wir übernachten in unserem Rundum-Service Zelt-Camp, wo wir nach dem Abendessen mit den Geräuschen des afrikanischen Busches einschlafen.

Übernachtung: Mini Meru Zelte

Tag 5: In den Tiefen der Savanne (F, M, A)

Uns erwartet eine ganztägige Pirschfahrt durch Savuti, eines der besten Tierbeobachtungsgebieten Botswanas. Die Savannenlandschaft bietet Lebensraum für Elefanten, Büffeln und Großkatzen. Die Bewohner des südlichen Afrikas, die San, verzierten mit ihren Felsmalereien die Landschaft, womit Savuti auch geschichtlich einiges zu bieten hat. Wir können unserer Phantasie freien Lauf lassen, wie sich die Einheimischen hier ein Leben aufgebaut haben.

Übernachtung: Mini Meru Zelte

Tag 6: Chobe-Nationalpark (ca. 220 km; F)

Unser nächstes Reiseziel ist der Chobe-Nationalpark. Wir verlassen Savuti und fahren nach Norden, durch die ursprüngliche Wildnis Botswanas, in die kleine Stadt Kasane. Unsere Unterkunft liegt am Ufer des Chobe-Flusses. Nach der Ankunft können Sie sich mit der Umgebung bekannt machen oder optional an einer Pirschfahrt teilnehmen, die Stopps für die Beobachtung der Wildtiere bietet.

Übernachtung: Chobe Safari Camp in Kasane

Tag 7: Mit dem Boot über den Chobe-Fluss (F, M, A)

Wir starten in den Tag mit einer Pirschfahrt durch den Chobe-Nationalpark, der nach dem Fluss Chobe benannt wurde. Dieses Schutzgebiet ist besonders bekannt für seine erstaunliche Vielzahl an Elefanten- und Büffelherden. Während der heißen Stunden des Tages können wir jedoch in unserer komfortablen Lodge entspannen. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss, welche wohl die entspannteste Form von Safari ist. Mit einem Boot fahren wir in den Park und verbringen die Stunden bis zum Sonnenuntergang auf dem Wasser. Während wir gemütlich stromaufwärts fahren, können wir die Tiere beobachten, die sich zum Trinken am Fluss einfinden. Dabei kommen wir den Elefantenherden ganz nahe und haben eine beeindruckende Sicht auf Krokodile, Nilpferde, Schreiseeadler und viele andere wilde Tiere. Wenn die Sonne untergeht, fahren wir wieder zurück mit fantastischen Fotos von der Tierwelt und einem wunderschönen Sonnenuntergang.

Übernachtung: Chobe Safari Camp in Kasane

Tag 8: Willkommen in Simbabwe! (ca. 100 km; F)

Wir lassen Botswana hinter uns, überqueren die Grenze nach Simbabwe und machen uns auf den Weg zu den Viktoriafällen. Der mächtige Sambesi-Fluss ergießt sich 100 m die Schlucht hinunter und kreiert ein unglaubliches Spektakel. Die Gischt der Wasserfälle lässt in der Umgebung einen Regenwald entstehen. Geschützt im Nationalpark ergibt sich hier ein Lebensraum für unzählige Vogelarten. Die Viktoriafälle erleben wir zu Fuß, geführt von einem einheimischen Reiseführer, der die Wasserfälle mit Geschichten über die Entdecker dieser ursprünglichen Gegend zum Leben erweckt.

Übernachtung: Phezulu Lodge in Victoria Falls

Tag 9: Viktoriafälle (F)

Am letzten Tag bevor die Tour zu Ende geht, haben Sie noch Zeit, eine der verschiedenen abenteuerlichen Aktivitäten in Anspruch zu nehmen (eigene Kosten). Unsere Rundreise endet nach dem Frühstück.


Reisebeginn Reiseende Preis ab Einzelzimmerpreis Sprache Reiseleitung Buchung

07.06.2020

15.06.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

05.07.2020

13.07.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

30.08.2020

07.09.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

27.09.2020

05.10.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

04.10.2020

12.10.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

18.10.2020

26.10.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

01.11.2020

09.11.2020

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

24.01.2021

01.02.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

14.02.2021

22.02.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

07.03.2021

15.03.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

28.03.2021

05.04.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

04.04.2021

12.04.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

11.04.2021

19.04.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

09.05.2021

17.05.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

13.06.2021

21.06.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

04.07.2021

12.07.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

18.07.2021

26.07.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

25.07.2021

02.08.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

08.08.2021

16.08.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

22.08.2021

30.08.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

29.08.2021

06.09.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

12.09.2021

20.09.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

26.09.2021

04.10.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

03.10.2021

11.10.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

17.10.2021

25.10.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

DE

JETZT ANFRAGEN

31.10.2021

08.11.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

21.11.2021

29.11.2021

3290.00 EUR

890.00 EUR

EN

JETZT ANFRAGEN

Min. 4 Personen, max. 8 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

R+V Gütesiegel
  • Rundreise von Maun bis Victoria Falls mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 6 Übernachtungen in Lodges (***-****) und 2 Übernachtungen in Mini Meru Zelten im Chobe-Nationalpark
  • Eintrittsgelder & -gebühren
  • Je nach Terminauswahl deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung
  • 8 x Frühstück, 4 x Mittagessen (in Form von Picknicks), 5 x Abendessen
  • 1 Reiseführer von MairDumont Ihrer Wahl (pro Zimmer)
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland, Botswana und Simbabwe

0. Tag

Zusätzliche Übernachtung in Maun (pro Person im DZ)

129.00 EUR p.P.

0. Tag

Zusätzliche Übernachtung in Maun (EZ)

249.00 EUR p.P.

2. Tag

Helikopter-Rundflug über das Okavango-Delta (ca. 15 Min.)

139.00 EUR p.P.

8. Tag

Helikopter-Rundflug über die Viktoriafälle (ca. 15 Min.)

199.00 EUR p.P.

8. Tag

Helikopter-Rundflug über die Viktoriafälle (ca. 30 Min.)

359.00 EUR p.P.

9. Tag

Zusätzliche Übernachtung in Victoria Falls (pro Person im DZ)

129.00 EUR p.P.

9. Tag

Zusätzliche Übernachtung in Victoria Falls (EZ)

169.00 EUR p.P.

Einreisebestimmungen:

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für die Einreise nach Botswana kein Visum.

Das Visum für Simbabwe wird gegen Vorlage des Rückflugscheins bei der Einreise erteilt. Dabei fällt eine Gebühr von ca. 50,00 USD an. Zeitgeist Erlebnisreisen arbeitet mit einer zuverlässigen Konsularservice-Agentur zusammen, welche wir für die Beantragung von Visa ausdrücklich empfehlen. 

Der Reisepass muss jeweils sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Außerdem müssen mindestens fünf Reisepassseiten frei und unbeschädigt sein. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei den Botschaften von Botswana und Simbabwe eingeholt werden.

Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Botswana und Simbabwe in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen werden – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – Impfungen gegen Hepatitis A und B sowie Typhus; auch ist das Beisichführen einer Malariaprophylaxe sinnvoll, da teilweise Malariarisiko auf unserer Reise besteht. Ein erhöhtes Risiko besteht im nördlichen Okavango-Delta, im Chobe-Nationalpark sowie im Moremi-Wildreservat in der Regenzeit von November bis Mai. In der Trockenzeit von Juni bis Oktober ist das Risiko dort geringer. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner.

Mini Meru Zelte

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Die Unterkünfte wurden nicht nur aufgrund ihres guten Personals und Niveaus ausgewählt, sondern auch wegen der wundervollen Lage sowie der guten Möglichkeiten auf Wildtiersichtungen. Alle Zimmer haben en-Suite-Einrichtungen. Im Chobe-Nationalpark übernachten wir für zwei Nächte in vorerrichteten Mini Meru Zelten. Jedes Zelt hat zwei einzelne, bezogene Betten und einer chemischen En-Suite-Toilette. Eimerduschen werden von der Mannschaft (wahlweise heiß oder kalt) bereitgestellt.

Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Gute Reiseleiter sind der Schlüssel zu jeder Safari. Bei unseren Safaris werden Sie mit zwei qualifizierten und registrierten Field Guides (FGASA) unterwegs sein, welche die Crew bilden. Das bedeutet maximales Wissen sowie informatives und interessantes Reisen. Unsere Expeditionsleiter haben die Leidenschaft für Afrika, seine Menschen und die Wildtiere, und sie lieben es, ihr Wissen mit unseren Gästen zu teilen. 

Einer unserer Reiseleiter in Botswana ist Johan Mey. Er ist gebürtiger Südafrikaner und hat direkt nach seinem Schulabschluss begonnen in einem Rehabilitationscenter in Südafrika für den Schutz von Primaten zu arbeiten. Danach hat er seine Ausbildung zum Safari Guide begonnen und eine neue Passion entdeckt. Johan verfügt über großes Wissen über das wilde Leben im Busch und freut sich darauf dieses mit Ihnen teilen zu können. Außerdem ist er ein hervorragender Koch und wird bestimmt auch Sie mit seinem Lieblingsgericht "Beer Chicken" erfreuen können!

Reiseleiter in Botswana

Für die gesamte Safari nutzen wir einen maßgefertigten Land Cruiser mit Allradantrieb und mit einem Anhänger für das Gepäck. Der Wagen hat ein solides, vor Sonne und Staub schützendes Dach. Der Land Cruiser hat zwölf individuelle, in Fahrtrichtung gerichtete Sitze, verteilt auf vier Reihen. Da diese Reise auf maximal acht Personen beschränkt ist, wird gewährleistet, dass jeder einen Fensterplatz bekommt. Jeder Sitzplatz ist mit einem Gurt ausgestattet. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Südlichen Afrika auf den oft anspruchsvollen Straßen unterwegs sind.

Für den Flug von Maun zur Khwai-Landebahn greifen wir voraussichtlich auf eine Cessna Caravan zurück. Die Gepäckbeschränkung von 12 kg pro Tasche und Reisendem muss wegen der Buschlandung unbedingt eingehalten werden. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Um Ihnen einen ersten Anhaltspunkt bieten zu können, welche Flugzeiten und Fluggesellschaften Sie voraussichtlich erwarten werden, haben wir im Folgenden zwei zu dieser Reise passende, beispielhafte Flugverbindungen für Sie aufgeführt.

FRA – DOH 15:35 – 23:35 Qatar Airways 68, Flugdauer 06 Std. 00 Min.
DOH – JNB 02:05 – 10:00 Qatar Airways 1363, Flugdauer 08 Std. 55 Min.
JNB – MUB 11:20 – 13:20 Qatar Airways 4672
, Flugdauer 01 Std. 45 Min.
VFA – JNB 13:25 – 15:05 South African Airways 041, Flugdauer 01 Std. 40 Min.
JNB – FRA 19:40 – 06:25 (+1) Lufthansa 573
, Flugdauer 10 Std. 45 Min.

FRA – DOH 17:35 – 00:35 (+1) Qatar Airways 68, Flugdauer 06 Std. 00 Min.
DOH – JNB 02:00 – 09:50 Qatar Airways 1363
, Flugdauer 08 Std. 55 Min.
JNB – MUB 11:20 – 13:20 Air Botswana 212, Flugdauer 01 Std. 45 Min.
VFA – JNB 13:30 – 15:05 South African Airways 041
, Flugdauer 01 Std. 40 Min.
JNB – FRA 19:05 – 05:40 (+1) Lufthansa 573, Flugdauer 10 Std. 45 Min.

Damit Sie bei all Ihren Erlebnissen und Abenteuern immer auf der sicheren Seite sind, empfehlen wir Ihnen den Reiseschutz der ERGO Reiseversicherung AG. Mit dem RundumSorglos-Jahresschutz sind Sie das gesamte Jahr über bei jeglichen Reisen abgesichert – unabhängig davon, ob Sie nur einen Wochenendausflug unternehmen oder bis zu drei Monate am Stück vereisen und auch, wenn Sie nicht bei Zeitgeist Erlebnisreisen gebucht haben. Sowohl beim Ganzjahresschutz, als auch bei einem einmaligen Reiseschutz können Sie zwischen einem Reiserücktrittsschutz, einem Reiseabbruchschutz, einem Reisekrankenschutz und einem Schutz bei Gepäckschäden wählen und diese entweder einzeln oder als Kombinationspaket buchen. Bei allen Varianten haben Sie außerdem die Wahl, ob Sie sich als Einzelperson, als Paar oder als ganze Familie absichern möchten. Jetzt Reiseversicherung abschließen!

Dokumente

  • Flugtickets
  • Führerschein
  • Reiseschutz
  • Impfpass (ggf. Fotokopie)
  • Krankenversicherungskarte
  • Kreditkarte
  • Reisepass (ggf. Fotokopie)

Kosmetika 

Technik und Ausrüstung

Zusätzliches

  • Ca. 50,00 USD in bar und zusätzlich 50,00 USD für das Einreisevisum in Simbabwe
  • Kleiner Tagesrucksack
  • Kleines Portemonnaie
  • Kompressionsbeutel für (Schmutz-)Wäsche
  • Kulturbeutel für Flüssigkeiten etc.
  • Ohrenstöpsel
  • Taschentücher, Desinfektionstücher
  • Uhr oder Wecker

Kleidung

  • Badekleidung für die Nutzung der Hotelpools
  • Kopfbedeckung
  • Lange strapazierfähige Hosen
  • Leichte Jacken
  • Unterwäsche (m / w)
  • Regenhose und -jacke
  • Schlafsachen
  • Shorts (m / w)
  • Sonnenbrille
  • T-Shirts (m / w)
  • Wasserfestes, stabiles Schuhwerk (m / w)
  • Wechselschuhe

Wenn Sie eine Reise bei Zeitgeist Erlebnisreisen buchen, bekommen Sie von uns einen Reiseführer aus dem Hause MairDumont (Baedeker, Marco Polo, Lonely Planet, DuMont, Stefan Loose) geschenkt. 

Um sich darüber hinaus noch besser auf Ihre Reise einstimmen zu können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre folgender Bücher: 

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!