Ägypten

Abenteuer im Land der Pyramiden

  • Ausführliche Rundreise in kleiner Gruppe (3-12 Pers.)
  • Durchgängige, deutschsprechende Reiseleitung
  • Intensive Besichtigungen zahlreicher Pyramiden
  • Das letzte verbliebene der 7 Weltwunder der Antike entdecken und ausgiebiges Erkunden der berühmten Großen Sphinx
  • Jeep-Safari durch die Wüste zu den einzigen Wasserfällen Ägyptens
  • Dreitägige Dahabieh-Segelfahrt auf dem Nil
  • Optional: Heißluftballonfahrt über den Tempeln von Luxor
  • Baden & Schnorcheln im Roten Meer

21 Tage Erlebnisreise

... auch individuell buchbar!

Jetzt buchen Anfragen

Tag 1: Ankunft in Kairo

Ankunft am Flughafen von Kairo. Begrüßung durch Ihre deutschsprechende ägyptische Reiseleitung noch vor der Passkontrolle und Transfer zum Hotel.

Übernachtung: Swiss Inn Hotel in Kairo oder Sakkara Country Club in Gizeh

Tag 2: Erkundung der Hauptstadt Ägyptens

Heute besichtigen wir den ganzen Tag die Hauptstadt Ägyptens. Wir besuchen das Ägyptische Museum, wo wir einen ersten Eindruck über die jahrtausendealte Geschichte des Landes bekommen. Danach machen wir einen Rundgang durch das Islamische Kairo mit dem mittelalterlichen Stadttor Bab al-Futuh, der al-Hakim-Moschee, dem Grabkomplex des al-Mansur Qalawun, dem Chan el-Chalili-Basar und der al-Azhar-Moschee samt Universität.

Übernachtung: Swiss Inn Hotel in Kairo oder Sakkara Country Club in Gizeh

Tag 3: Von Pyramide zu Pyramide

Nach dem Frühstück fahren wir in die Sahara nach Sakkara. Dort besichtigen wir die Djoser-Pyramide aus der 3. Dynastie des alten Reiches, sowie mehrerer Mastabas. Ein spannender Dokumentarfilm erzählt uns mehr zu der Geschichte und erklärt uns auch einige der mystischen Hieroglyphen. Anschließend fahren wir weiter nach Dahschur mit der berühmten Knickpyramide und besichtigen die Rote Pyramide von innen. Nach der Mittagspause geht es nach Gizeh zum letzten verbliebenen der 7 Weltwunder der Antike. Wir haben ausgiebig Zeit zum Erkunden, insbesondere der berühmten Großen Sphinx.

Übernachtung: Swiss Inn Hotel in Kairo oder Sakkara Country Club in Gizeh 

Tag 4: Kairo aus religiöser Sicht

Am Vormittag spazieren wir durch das Koptische Viertel. Wir sehen die Sergios-und-Bakchos-Kirche, die St.-Barbara-Kirche, die Hängende Kirche, die Ben-Esra-Synagoge und die Moschee des Amr ibn al-As, welche die älteste Moschee Afrikas ist. Am Nachmittag erfolgt die Fahrt ins Viertel der „Müllsucher“ zum Muqattam-Hügel und zum Höhlenkirchenkomplex St. Sama'an, welcher Platz für 20.000 Gläubige bietet.

Übernachtung: Swiss Inn Hotel in Kairo oder Sakkara Country Club in Gizeh

Tag 5: Entspannung, Erkundung oder doch Nervenkitzel?

Der Tag steht zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich eine Pause und entspannen am Hotelpool oder entdecken Sie Kairo ganz einfach auf eigene Faust. Wer ein wenig Nervenkitzel sucht, kann optional ein halbtägiges Zusatzerlebnis buchen: Mit dem Quad vom Pyramidenfeld von Abusir durch die Wüste zum Sonnenheiligtum des Niuserre fahren!

Übernachtung: Swiss Inn Hotel in Kairo oder Sakkara Country Club in Gizeh

Tag 6: Von Pyramiden in die Oasenstadt al-Fayyum (ca. 125 km)

Der Tag führt uns in die Oasenstadt al-Fayyum. Auf dem Weg besichtigen wir die Meidum-Pyramide, welche die erste stufenlose Pyramide war, die Hawara-Pyramide und die antike Ruinenstätte Karanis.

Übernachtung: Byoum Lakeside Hotel oder Kom El Dikka Agri Lodge in Fayoum

Tag 7: Jeep-Safari in der Wüste

Heute steht eine ganztägige Jeep-Safari in die Wüste an. Es geht vom Wadi el-Rayan zu den einzigen Wasserfällen Ägyptens. Wir machen eine Exkursion im Tal der Wale (Wadi al-Hitan) und besichtigen die archäologische Stätte Medinet Madi.

Übernachtung: Byoum Lakeside Hotel oder Kom El Dikka Agri Lodge in Fayoum

Tag 8: Besuch des Dorfes Wadi an-Natrun (ca. 440 km)

Fahrt durch die Sketische Wüste in das Dorf Wadi an-Natrun. Wir besuchen einen koptischen Mönch und gemeinsame Besichtigung des St.-Pischoi-Klosters. Am Nachmittag Ankunft in Alexandria und Besuch der Bibliotheca Alexandrina.

Übernachtung: Alexander the Great Hotel in Alexandria

Tag 9: Stadtbesichtigung Alexandrias und Flug nach Assuan (ca. 1100 km)

Ausführliche Stadtbesichtigung Alexandrias: die Katakomben von Kom el-Shoqafa, die Pompeiussäule, das Serapeum, die Qaitbay-Zitadelle (von außen), das einzige Römische Theater Ägyptens und die Abu-l-Abbas-al-Mursi-Moschee. Anschließend Fahrt zurück nach Kairo und Flug nach Assuan.

Übernachtung: Ekadolli Nubian Guesthouse oder Nubian Cataract Hotel in Assuan

Tag 10: Fahrt auf dem Nil

Eine  traditionelle Feluke bringt uns auf dem Nil zur Kitchener-Insel, wo wir den Botanischen Garten besuchen, einen. Danach machen wir einen Spaziergang durch ein nubisches Dorf auf Elephantine und besichtigen das Qubbet el-Hawa. Von dort aus reiten wir auf Kamelen zum Simeonskloster und fahren schließlich per Feluke zurück zum Hotel.

Übernachtung: Ekadolli Nubian Guesthouse oder Nubian Cataract Hotel in Assuan

Tag 11: Ausschlafen oder doch den Tempel von Abu Simbel besuchen?

Der Tag steht zur freien Verfügung. Frühaufsteher können optional einen Ganztagesausflug zu den Tempeln von Abu Simbel buchen, dem versetzten Weltkulturerbe kurz vor der Grenze zum Sudan.

Übernachtung: Ekadolli Nubian Guesthouse oder Nubian Cataract Hotel in Assuan

Tag 12: An Inseln vorbei nach Kom Ombo (ca. 55 km)

Nach dem Frühstück geht es zum 13 Kilometer südlich von Assuan liegenden Assuan-Staudam, den wir heute besichtigen. Mit einem Motorboot kommen wir zur Insel Philae, ein Stück flussabwärts. Hier besuchen wir den Isis-Tempels auf der Nachbarinsel Agilkia. Außerdem besichtigen wir den Unvollendeten Obelisk. Am Nachmittag beginnt unsere mehrtägige Dahabieh-Fahrt auf dem Nil – unser heutiges Tagesziel ist der Doppeltempel von Kom Ombo.

Übernachtung: Dahabieh (***) auf dem Nil

Tag 13: Kutschfahrt zum Horus-Tempel (ca. 80 km)

Heute führt uns die Dahabieh-Segelfahrt nach Edfu. Dort geht es mit der Pferdekutsche weiter zum Horus-Tempel. Nach der ausgiebigen Besichtigung fahren wir auf dem längsten Fluss der Erde bis zum Sonnenuntergang.

Übernachtung: Dahabieh (***) auf dem Nil

Tag 14: Segeln nach Luxor (ca. 120 km)

Am heutigen Tag bringt uns die Dahabieh-Segelfahrt via Esna bis nach Luxor, wo vor einer Insel der Anker geworfen wird. Wir haben den ganzen Tag Zeit, uns von den Ausflügen der vergangenen Tage zu erholen und für die noch kommenden neu zu stärken.

Übernachtung: Dahabieh (***) auf dem Nil

Tag 15: Das Tal der Könige

Am frühen Morgen startet unsere Besichtigung des Tals der Könige. Im Anschluss fahren wir in die antike Nekropole Deir el-Bahari und besichtigen die Memnonkolosse, sowie den Totentempel der Hatschepsut. Die Nacht verbringen wir dann wieder an Land auf festem Boden in Luxor.

Übernachtung: Nile Valley Hotel oder Cleopatra Hotel in Luxor

Tag 16: Karnak und der Luxor-Tempel

Der Tag startet mit einer halbtägigen Besichtigung von Karnak, der größten aller ägyptischen Tempelanlagen, und dem Luxor-Tempel. Beide Anlagen sind durch eine von Sphingen gesäumte Allee miteinander verbunden. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, um Luxor auf eigene Faust zu erforschen.

Übernachtung: Nile Valley Hotel oder Cleopatra Hotel in Luxor

Tag 17: Entspannung, Entdeckung oder Hochhinaus in Luxor

Der Tag steht komplett zur freien Verfügung. Entspannen am Hotelpool, Luxor auf eigene Faust entdecken oder wer noch nicht genug von Abenteuern in Ägypten hat, kann optional unvergessliche Zusatzerlebnisse buchen: Eine Heißluftballonfahrt über den Tempeln von Luxor – oder aber einen zweiten Exkursionstag nach Theben-West zum Tal der Königinnen und zum Totentempel des Ramses III.!

Übernachtung: Nile Valley Hotel oder Cleopatra Hotel in Luxor

Tag 18: Sonne satt in Sharm El Naga (ca. 240 km)

Wir fahren entspannt nach Sharm El Naga am Roten Meer und erreichen unser Badehotel am frühen Nachmittag. Hier können wir die letzten Tage in der Sonne am Meer noch einmal auskosten.

Übernachtung: Viva Blue Resort in Sharm El Naga

Tag 19: Entspannen am Roten Meer

Der Tag ist frei, sodass wir uns von den aufregenden Tagen in Ägypten erholen können. Sonnen am Strand, Schnorcheln oder (optional) Tauchen, Langweilig wird es auch am Roten Meer garantiert niemandem. 

Übernachtung: Viva Blue Resort in Sharm El Naga

Tag 20: Ein letztes Mal Sonne tanken in Sham El Naga

Auch heute können wir unser Hotel und das Rote Meer in vollen Zügen genießen und die letzten Tage und vielen Eindrücke Revue passieren lassen.

Übernachtung: Viva Blue Resort in Sharm El Naga

Tag 21: Fahrt zum Flughafen (ca. 50 km)

Fahrt nach Hurghada und Transfer zum Flughafen.

ReisebeginnReiseendePreis abBuchung

24.03.2018

13.04.2018

1599,00 EUR

JETZT BUCHEN

21.04.2018

11.05.2018

1599,00 EUR

JETZT BUCHEN

20.10.2018

09.11.2018

1599,00 EUR

JETZT BUCHEN

17.11.2018

07.12.2018

1599,00 EUR

JETZT BUCHEN

Einzelzimmer: 499,00 EUR

Min. 3 Personen, max. 12 Personen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

  • Rundreise von Kairo bis Hurghada mit Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • 17 Übernachtungen in Hotels (***-****) im Doppelzimmer,
    3 Übernachtungen auf einer Dahabieh (***) auf dem Nil
  • Inlandsflug von Kairo nach Assuan mit Egypt Air oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft
  • Deutschsprechende, einheimische Reiseleitung
    von Tag 1 bis Tag 17
  • 20 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 6 x Abendessen
  • Ständige Ansprechpartner in Deutschland und in Ägypten
  • Eintrittsgelder & -gebühren
  • Visagebühren für EU-Staatsangehörige

5. Tag

Quad-Wüstenfahrt

49,00 EUR p.P.

11. Tag

Besuch des Abu-Simbel-Tempels

89,00 EUR p.P.

17. Tag

Heißluftballonfahrt über den Tempeln von Luxor

99,00 EUR p.P.

17. Tag

Zweiter Besuch der Westbank

39,00 EUR p.P.

Einreisebestimmungen:

Für Deutsche, Österreicher und Schweizer besteht in Ägypten Visumpflicht. Obwohl für Deutsche die Möglichkeit besteht, mit lediglich dem Personalausweis einzureisen, empfehlen wir die Mitnahme eines Reisepasses. Der Reisepass muss sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Das Visum wird bei Einreise nach Ägypten am Flughafen von Kairo erworben – durch die Prozedur hilft Ihnen ein Mitglied Ihrer Reiseleitung. Die Visagebühren übernehmen wir für Sie. Rechtsverbindliche Informationen können nur bei der Botschaft von Ägypten eingeholt werden.


Impfungen:

Für Reisende, die sich vor ihrer Reise nach Ägypten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aufgehalten haben, bestehen keine Impfvorschriften. Empfohlen wird – neben den Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Keuchhusten – eine Impfung gegen Hepatitis A. Wir raten vor jeder Fernreise zu einer individuellen Konsultation bei einem Tropen- bzw. Reisemediziner (www.dtg.org).

Dahabieh auf dem Nil

Dies sind die großartigen Unterkünfte, denen wir regelmäßig unsere Kunden anvertrauen. Sollten ein oder mehrere Hotels einmal nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, unsere Gruppe in anderen, gleichwertigen Unterkünften unterzubringen.

Einer unserer durchgängigen Reiseleiter in Ägypten ist Sherif Ali Abdelaal. Er hat neben seinem Studium der deutschen Sprache und Literatur auch Ägyptologie studiert. Diese Kombination macht ihn zu einem der begehrtesten Reiseleiter des Landes! Er behauptet von sich selbst, ein Verhandlungskünstler zu sein – die Fähigkeit zu Feilschen wird er auch Ihnen beibringen, wenn er mit Ihnen über die Märkte Ägyptens schlendert.

In der Regel bedienen wir uns klimatisierter Minibusse. Je nach Gruppengröße kann das eingesetzte Transportmittel variieren. Der Inlandsflug wird von Egypt Air oder einer gleichwertigen Fluggesellschaft durchgeführt. Auf dem Nil fahren wir auf einer Feluke und einer Dahabieh, auf welcher wir auch übernachten.

Wir buchen Ihnen sehr gerne die passenden Flüge zu dieser Reise. Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschabflughafen, ob Sie ggf. früher an- oder später abreisen möchten und wie sonst wir Ihnen Ihre Anreise so angenehm wie möglich gestalten können. Ob preisbewusst mit zweimal umsteigen oder nonstop in der Business Class – wir finden eine Lösung. Garantiert.

Als Privatreise zum Wunschtermin buchen?

Unsere Reisen haben Sie überzeugt. Nur ist leider kein Termin dabei, der Ihnen passt? Oder Sie möchten sie lieber im privaten Kreis buchen? Keine Sorge – wir werden uns auf den Kopf stellen, um Ihnen die Reise so zu ermöglichen, wie Sie es möchten. Damit sie das Zeug zur erlebnisreichsten Reise Ihres Lebens hat!