Soziale Projekte & Tierschutz

Soziale Projekte

Wir wollen auf unseren Reisen die wahre Kultur der Menschen kennen lernen, uns unter die Menschen mischen und wollen auf keinen Fall, dass die Natur, die Tiere oder die Kultur der Einheimischen touristisch ausgebeutet werden. Immer wieder besuchen wir auf unseren Reisen deshalb soziale Projekte, die wir gerne unterstützen wollen. Diese Projekte sind sehr vielfältig: von einer Frauenkooperative in Marokko, die unter fairen Bedingungen Arganöl herstellt, über eine Auffangstation für verwaiste Schimpansen in Kamerun, bis zur „ROLE Foundation“ auf Bali, die sich für eine gute, nachhaltige touristische Ausbildung von Frauen und den Umweltschutz einsetzt.

Tierschutz

Tierelend ist tabu: posieren mit Mini-Krokodilen, auf Gepardenfarmen und in Delfinarien sind für uns keine Optionen, schläfrig-gespritzte oder mit Gewalt gefügig gemachte Wildtiere widersprechen absolut unseren Vorstellungen von Freude an Naturerfahrung. Vielmehr unterstützen wir Reservate, die sich der Biodiversität und Arterhaltung widmen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!